Datum: 29.06.2017 von 16:00 - 19:00 Uhr
Ort: Handwerkskammer Ulm
Kosten: kostenlos


vernetZEN – Tag der Betriebsnachfolge

Handwerk liegt im Trend. Handwerk hat Konjunktur. Trotz dieser guten Situation sind Betriebsnachfolger im Handwerk dringend gesucht: Schätzungsweise 2.200 Betriebe im Gebiet der Handwerkskammer Ulm stehen mitten in oder kurz vor einer Betriebsübergabe. Ein Großteil davon sucht extern nach einem Betriebsnachfolger. Aus diesem Grunde bieten sich für potentielle Nachfolger gute Chancen einen passenden Betrieb zu finden.

 

Am Tag der Betriebsnachfolge können Sie sich umfangreich über die maßgeblichen Faktoren einer Betriebsübernahme  informieren.  Mit unseren Impulsvorträgen geben wir Ihnen an diesem Tag einen Überblick rund um das Thema Betriebsnachfolge. Dabei bieten wir Ihnen in mehreren Runden Vorträge an, die das Thema Betriebsnachfolge einerseits aus der Sicht des Übergebers und andererseits aus der Sicht des Nachfolgers beleuchten.

 

Melden Sie sich rechtzeitig zu den Impulsvorträgen an, die Sie interessieren!

 

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Sie.

 

Zielgruppe

An Betriebsnachfolge interessierte Handwerker, Meister, Übergeber und Übernehmer, potentielle Gründer

Flyer zur Veranstaltung

Flyer_vernetZEN (3.01 MB)

© fotolia.com - Jürgen Fälchle



Online Anmeldung

















* = Pflichtfeld

Weitere Infos zu unseren Vorträgen finden Sie im Flyer zur Veranstaltung.

Ansprechpartner

Roman Gottschalk
Betriebsnachfolge, Zentrum für Betriebsnachfolge (ZEN)
Moderator
Handwerkskammer Ulm

Telefon: 0731 1425-6375
Telefax: 0731 1425-9375

Sabrina Schüßler
Betriebsnachfolge, Betriebsbörse, Zentrum für Betriebsnachfolge (ZEN)
Teamassistenz
Handwerkskammer Ulm - Außenstelle Biberach

Telefon: 0731 1425-8322
Telefax: 0731 1425-9322

nach oben