Energie- und Ressourceneffizienz
in Handwerksunternehmen und KMU

 

Mit Wasser-, Material-, Abfall- und Energieeinsparungen können Betriebe erhebliche Kostensenkungen erreichen. Z. B. durch die Optimierung des Material- und Energieeinsatzes, durch die Senkung bei Arbeits-, Lager-, Transport- und Entsorgungskosten, durch die geringere Abhängigkeit von steigenden Rohstoffpreisen, durch die Optimierung von Produktionsprozessen und durch den Imagegewinn für das Unternehmen. Den Beratungsansatz, die technischen Möglichkeiten sowie die erforderlichen Checklisten hierzu erhalten Sie in diesem Seminar.

 

Seminarinhalte

  • gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Förderprogramme
  • Vorgehensweise bei der Akquise
  • Datenerhebung und -analyse
  • Energie- und Materialeffizienz
  • Berichterstellung

 

Diese Veranstaltung wird von der Akademie der Ingenieure in Kooperation mit der Handwerkskammer Ulm sowie der Regionalen Energieagentur Ulm durchgeführt und wird bundesweit von allen Ingenieur- und Architektenkammern als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.

 

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Seminarinformationen

Flyer (84.61 kB)

Ansprechpartner

Elisabeth Maeser
Umweltschutz, Bauleitplanung, Energieeffizienz, Verkehr
Fachbereichsleiter/-in
Handwerkskammer Ulm

Telefon: 0731 1425-6370
Telefax: 0731 1425-9370

nach oben