Datum: 28.06.2017 von 16:30 - 20:00 Uhr
Ort: Gnaier GmbH, Königsbronner Str. 50 in 89520 Heidenheim

Datum: 11.07.2017 von 16:30 - 20:00 Uhr
Ort: Elektro Willi Keßler GmbH, Im Ballenmoos 24 in 88339 Bad Waldsee


Als erfolgreicher Ausbildungsbetrieb beweisen Sie Tag für Tag Engagement rund ums Thema Ausbildung und kümmern sich um die Deckung ihres Nachwuchs- und Fachkräftebedarfs.

 

Uns interessiert, welche aktuellen Themen und Fragestellungen Sie rund um das Thema Ausbildung bewegen. In jeder Region führen wir einen Ausbildererfahrungskreis durch, um uns mit Ihnen und anderen Betriebsinhabern und Ausbildern gewerkübergreifend darüber auszutauschen. Nach dem Motto „von der Praxis für die Praxis“ erhalten Sie Insider-Informationen anderer Ausbilder und erweitern Ihr Netzwerk. Falls wir einzelne Fragestellungen nicht direkt im Workshop klären können, verfolgen wir als Handwerkskammer diese im Anschluss weiter und informieren Sie über das Ergebnis.

 

Wir möchten mit Ihnen über den Erhalt der regionalen Berufsschulstandorte vor dem Hintergrund des Verfahrens zur regionalen Schulentwicklung sprechen. Ebenso interessieren uns Ihre Erfahrungen hinsichtlich der Verzahnung von Betrieb und Berufsschule in der Ausbildung. Inwiefern Gymnasiasten als Auszubildende und spätere Fachkräfte in Ihrem Betrieb eine Rolle spielen, soll ebenso Thema unseres Austauschs sein.

 

Zu folgenden Ausbildererfahrungskreisen laden wir Sie herzlich ein:

 

Montag, 19. Juni 2017 um 16.30 Uhr bei SEMLER Fenster + Schreinerei GmbH & Co. KG, Otto-Leimer-Straße 2 in 89165 Dietenheim

Mittwoch, 28. Juni 2017 um 16.30 Uhr bei Gnaier GmbH, Königsbronner Str. 50 in 89520 Heidenheim

Dienstag, 11. Juli 2017 um 16.30 Uhr bei Elektro Willi Keßler GmbH, Im Ballenmoos 24 in 88339 Bad Waldsee

 

Bitte wählen Sie den für Sie passenden Termin aus. Aus organisatorischen Gründen melden Sie sich bitte bis 7 Tage vor dem jeweiligen Termin mit unten angefügtem Anmeldeformular an.

 

Falls Sie ein weiteres Thema zur Tagesordnung besprechen möchten, dürfen Sie dies gerne Frau Jennifer Kwittung, 0731 1425-6221, j.kwittung@hwk-ulm.de melden. Sie steht Ihnen auch für weitere Rückfragen gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Jennifer Kwittung
Praktikabörse, Lehrstellenbörse, Nachwuchswerbung
Sekretariat
Handwerkskammer Ulm

Telefon: 0731 1425-6221
Telefax: 0731 1425-9221



Anmeldung - bitte bis jeweils 7 Tage vor der Veranstaltung













nach oben