Lehrzeitverkürzung

Nachträgliche Verkürzung des Ausbildungsverhältnisses

 

Der Antrag auf Verkürzung der Lehrzeit soll möglichst bei Abschluss des Ausbildungsvertrages erfolgen. Spätestens muss die Verkürzung im ersten betrieblichen Ausbildungsjahr beantragt werden.

 

Gründe für eine Verkürzung sind:

Mittlere Reife: max. 6 Monate

Abitur: max. 12 Monate

Lebensalter > 21: max. 12 Monate

Zweitlehre in artverwandtem Beruf: max. 12 Monate

Zweitlehre in nicht verwandtem Beruf: max. 12 Monate

nach oben