Energietisch - Netzwerk zum Geldsparen

Moderiertes Projekt zur Energieeffizienz

Ein Netzwerk im Sinne des Energietisches ist ein moderiertes Projekt, bei dem alle teilnehmenden Unternehmen ein gemeinsames Einsparziel vereinbaren, dass Sie während der Projektlaufzeit erreichen wollen.

Um eine realistische Abschätzung der Möglichkeiten zu bekommen, wird in jedem Unternehmen eine förderfähige Energie-Analyse durchgeführt, die Einsparpotentiale und Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigt.

Die Einsparmaßnahmen werden anschließend zusammen mit Beratern erarbeitet und nach Möglichkeit im Unternehmen umgesetzt.

Regelmäßige Treffen dienen zum einen der Fortschrittskontrolle des Projektes, aber auch zur vertieften Information in Fachvorträgen zum aktuellen Projektstand.

Das erste Energie-Tisch der Handwerkskammer Ulm geht am 12. Dezember 2016 offiziell an den Start. Noch sind wenige Plätze frei, Interessierte Unternehmen können sich zur Teilnahme beraten lassen.

Ansprechpartnerin

Ulrike Balzow
Fort- und Weiterbildung, WBZU Projekte
Weiterbildungszentrum für innovative Energietechnologien Ulm

Telefon: 0731 17589-23
Telefax: 0731 17589-10

cutout of cut_out_asset_8608.jpg
nach oben