Die Imagekampagne des deutschen Handwerks

Mit der größten Imagekampagne in der Geschichte des deutschen Handwerks wollen wir den Ruf unseres Wirtschaftszweigs deutlich verbessern. Hier erfahren Sie mehr zu neuen Motiven und Werbemitteln, zu speziellen Aktionen und zum Tag des Handwerks.


Ihr Ansprechpartner
Thomas Kießling, Tel.: 0171 8379732, E-Mail: t.kiessling@hwk-ulm.de.

#einfach machen

Das Ziel der Jugendkampagne #einfachmachen: 14- bis 24-Jährige sollen das Handwerk als attraktive Chance begreifen und sich bei einem Praktikum einem Beruf nähern. Wer ein Handwerk einmal ausprobiert hat, ist einer Ausbildung einen großen Schritt näher. Neue Motive und Bestellartikel im Werbemittelshop.

Weitere Informationen zur Kampagne

Das Jahresmotto 2017

Das Jahresmotto 2017 für die Jugendlinie der Handwerkskampagne lautet: „#einfachmachen“.

Handwerksbriefmarke nutzen

Die Handwerksbriefmarke ist direkt unter www.handwerksmarke.de bestellbar: Portostufe auswählen, Farbe auswählen, Spruch auswählen - fertig! - Mindestbestellmenge ist ein Bogen. Kauf und Versand erfolgen über die Deutsche Post AG.

Neue Motive ab 6. September 2016

Weitere fünf Kampagnenmotive werden im zweiten Flight 2016 vorgestellt unter dem Motto "Ich hab was besseres vor". Die Motive sind seit dem 6. September 2016 verfügbar (alle Motive 2016 ansehen). Die Motive finden Sie bei handwerk.de im Werbemittelportal.

Aktuelle Motive als DIN-A1-Plakat

Aktuelle Motive können als DIN-A1-Plakat im Werbemittelshop unter diesem Link bestellt werden. Davon losgelöst bleibt aber selbstverständlich auch weiterhin die Möglichkeit bestehen, sich die Kampagnenmotive im Werbemittelportal im Bereich Werbemittel herunterzuladen, ggf. auch mit Individualisierung, und sie anschließend über eine Druckerei oder einen Copy-Shop der eigenen Wahl drucken zu lassen.

Motive der Imagekampagne selbst individualisieren

Verwenden Sie ihr Firmenlogo, den eigenen Marketingspruch und stellen Sie mit einem persönlichen Bild den Bezug zur Region her: Das eigene Betriebsplakat, Anzeige und oder Banner für die Homepage lassen sich nun in wenigen Schritten in die Tat umsetzen. Weitere Infos

handwerk.de: neues Design - mehr Möglichkeiten

Der Internetauftritt von "handwerk.de" wurde umstrukturiert und das Werbemittelportal neu gestaltet: Im Bereich "Werbemittel" finden Sie die Logos, Motive, Audios und Videos. Neu: Sie können Ihre Anzeigen und Plakate individualisieren. Im "Werbeartikelshop" finden Sie zusätzlich zum Standardsortiment den Sonderverkauf, sowie Roll-Ups und Außenbanner. Bei ausgewählten Produkten ist ebenfalls eine Individualisierung möglich. Kampagneninformationen und Pressematerial runden das Angebot ab. Um das Angebot nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig registrieren.

2015: Änderung der Bildrechte zur Imagekampagne

Ab 1. Januar 2015 wird es Änderungen zu den Bildrechten der Imagekampagne geben. Die bisherigen Motive werden durch neue ersetzt und die Bildrechte der letzten Kampagnenstaffel laufen aus. Der Zentralverband des deutschen Handwerks (ZDH) weist darauf hin, dass insbesondere Printprodukte und Publikationen mit dem entsprechenden Bildmaterial nicht mehr hergestellt, vertrieben und verbreitet werden darf. Die Handwerkskammer Ulm rät ihren Betrieben nur noch die Sprüche der Imagekampagne zu verwenden und Bildmaterial, bspw. auf der Homepage, zu entfernen. Aktuelle Informationen gibt es zusätzlich auch auf handwerk.de.

nach oben