Zeig, wer du bist und was du kannst!

Rücken Sie Ihren Betrieb ins Licht


"Das Handwerk. Die Wirtschaftsmacht. Von nebenan."

Seit vielen Jahren tritt das Handwerk unter diesem Motto mit seiner Imagekampagne an die Öffentlichkeit. Am Tag des Handwerks zeigt sich diese Wirtschaftsmacht bundesweit ganz besonders: Viele Betriebe und Handwerksorganisationen machen durch spezielle Aktivitäten auf sich aufmerksam, damit das Handwerk wahrgenommen wird.


Aber nicht nur am Tag des Handwerks sollten Sie das Image des Handwerks im Blick haben. Hier finden Sie einige Anregungen, wie Sie auf Ihren Betrieb und die Imagekampagne aufmerksam machen können. Vieles ist schon mit wenig Aufwand viel möglich.
 

Seien Sie kreativ! - Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Hereingeschaut! - Tag der offenen Tür
Machen Sie beispielsweise den Tag des Handwerks zum Feiertag in Ihrer Firma. Zeigen Sie Ihren Besuchern Ihre Werkstatt und Ihre tägliche Arbeit. Dies eignet sich natürlich auch toll bei einem Betriebsjubiläum.


Ganz speziell! - Sonderaktionen
Verteilen Sie kleine Gutscheine und bieten Sie Rabattaktion an. Stellen Sie ein besonderes Produkt zum Tag des Handwerks her.


Aufgeklebt! - Handwerksbriefmarke
Bei der Deutschen Bundespost können Sie die Handwerksbriefmarke zum reinen Portowert erwerben und so mit jedem Angebot und jeder Rechnung Werbung für sich und das Handwerk machen.
 

Mitgegeben! - Werbemittel
Bestellen Sie Luftballons, Aufkleber, T-Shirts und vieles mehr im Werbemittelshop des Handwerks.


Ins Auge gefallen! - Banner, Plakate, Werbeanzeigen
Im Werbemittelshop des Handwerks können Sie sich fertige Banner und Plakate kaufen. Sie haben die Möglichkeit, sich individuelle Vorlagen für Plakate und Anzeigen zu erstellen. Gerne unterstützen wir Sie beispielsweise bei der Erstellung eines individuellen Baustellenbanners.


Nachgefragt! - Nachwuchswerbung
Lassen Sie Jugendliche in Ihre Ausbildungsmöglichkeiten hineinschnuppern. Nehmen Sie auch die Eltern mit ins Boot und informieren Sie über Ausbildungsinhalte und Bedingungen.


Sei wichtig! - Öffentlichkeitsarbeit
Tue Gutes und rede darüber. Informieren Sie der regionalen Zeitungsredaktion über Ihre Veranstaltung und stellen hinterher eine Kurzmitteilung mit Bild zur Verfügung.

Ansprechpartner

Thomas Kießling
Regionale Imagekampagne, Kommunikation, Politik und Öffentlichkeit
Handwerkskammer Ulm

Telefon: 0171 8379732

nach oben