Rechtsgrundlagen

Ihr Ansprechpartner:

Philipp Hilsenbek
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Kontakt für Presseanfragen und Veranstaltungstermine
Fachbereichsleiter/-in
Handwerkskammer Ulm

Telefon: 0731 1425-6103
Telefax: 0731 1425-9103

Hier finden Sie zentrale Dokumente der Handwerksorganisationen.

Handwerksordnung

Die Handwerksordnung und der sie tragenden Befähigungsgrundsatz ist das Grundgesetz für das deutsche Handwerk und die handwerkliche Selbstverwaltung. Sie bildet ein solides Fundament, auf dem sich die handwerkliche Leistungsfähigkeit und die Leistungskraft im Wettbewerb unter Gleichen beweisen kann. (Quelle: ZDH)

Gesellenprüfungsordnung

Regelungen zur Gesellenprüfung sind in der Handwerksordnung enthalten. Die Gesellenprüfungsordnung enthält Bestimmungen über die Zulassung zur Prüfung, Bewertungsmaßstäbe, die Folgen bei Verstößen gegen die Prüfungsordnung und Regelungen zu Wiederholungsprüfungen.

Ihre Ansprechpartnerin:

Sonja Fuchs
Ausbildung
Fachbereichsleiter/-in
Handwerkskammer Ulm

Telefon: 0731 1425-6220
Telefax: 0731 1425-9220

Meisterprüfungsordnung

Regelungen zur Meisterprüfung sind in der Handwerksordnung enthalten. Die Meisterprüfungsverfahrensordnung regelt übergeordnet das Verfahren der Meisterprüfung in allen Handwerksberufen. Die Allgemeine Meisterprüfungsverordnung regelt übergeordnet die allgemeinen Bestimmungen der Meisterprüfung in allen Handwerksberufen.

Für jeden Handwerksberuf wurden zudem spezielle Meisterverordnungen erlassen, die neben dem Berufsbild die Prüfungsanforderungen in den Teilen I und II der Meisterprüfung im jeweiligen Handwerk regeln.

Ihr Ansprechpartner:

Bastian Störk
Meister-/Fortbildungsprüfung
Fachbereichsleiter/-in
Handwerkskammer Ulm

Telefon: 0731 1425-6210
Telefax: 0731 1425.9210

nach oben