Kammerzahlen

Hier finden Sie Informationen zu den Betrieben, Auszubildenden etc. im Gebiet der Handwerkskammer Ulm.

Handwerkskammer Ulm

  • Wir haben derzeit ca. 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Frauenanteil beträgt 60 %. (Stand 31. Dezember 2015)
  • Wir vertreten mehr als 18.000 Unternehmen des Handwerks mit mehr als 100.000 Menschen in Arbeit.
  • Im vergangenen Jahr wurden Leistungen im Wert von rund 7 Milliarden Euro erbracht.
  • Die Betreuung der Handwerkskammer umfasst über 130 interessante und innovative Berufe.

Kammerbezirkszahlen

Betriebe:                      18.383 (Stand 31. Dezember 2015)

Beschäftigte:                 ca. 100.000

Ausbildungszahlen

Ausbildungsbetriebe:      3.865 (Stand 31. Dezember 2015)
Auszubildende:              rund 7.500 (Stand 31. Dezember 2015) davon
                                           1.585 weibliche und
                                              708 ausländische

Überbetriebliche Ausbildung

Die überbetriebliche Ausbildung findet an unseren Bildungsakademien in Ulm und Friedrichshafen statt (Zahlen Stand 31. Dezember 2015).


Lehrgänge:                     556

Teilnehmer:                    4.129

Teilnehmerstunden:         228.258

Gesellen- und Abschlussprüfungen

Insgesamt:                    2.355 (Stand 31. Dezember 2015) davon
                                            16,9 % weiblich

Abgeschlossene Meisterprüfung

Insgesamt:                      529 (Stand 31. Dezember 2015) davon

                                            27,4 % weiblich

Abgeschlossene Fortbildungsprüfung

Insgesamt:                    1.686 (Stand 31. Dezember 2015) davon
                                            22,9 % weiblich

Weitere Informationen

Sie möchten mehr über uns wissen oder haben Fragen zu den Informationen in diesem Bereich? Sprechen Sie uns gerne an!

Ihr Ansprechpartner

Philipp Hilsenbek
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Kontakt für Presseanfragen und Veranstaltungstermine
Fachbereichsleiter/-in
Handwerkskammer Ulm

Telefon: 0731 1425-6103
Telefax: 0731 1425-9103

nach oben