Browserwarning
30. September 2019

Betriebsübergabe nach 50-jährigem Betriebsbestehen

Foto: Handwerkskammer Ulm,
v.l. Bernhard Behner, Roman Gottschalk (Moderator für die Betriebsnachfolge der Handwerkskammer Ulm), Gabriele Barth, Heinz Barth

Der Betrieb bau-technik-barth in Biberach (Ortsteil: Rissegg) wird am 1. Oktober 2019 an Herrn Bernhard Behner übergeben.

Im Juli 1969 gründetet Heinz Barth den Betrieb als Schreinergeselle und feiert somit dieses Jahr sein 50-jähriges Bestehen.  Seine Tochter Gabriele Barth, Betriebswirtin des Handwerks, übernahm den Betrieb im November 1994 – passend zum 25-jährigen Bestehen.

Um sich ihrem zweiten Standbein in der Gesundheitsbranche widmen zu können, hat sich Frau Barth an das Zentrum für Betriebsnachfolge (ZEN) gewendet, einen geeigneten Nachfolger für den Betrieb zu finden. Über die Betriebsbörse der Handwerkskammer Ulm haben die Übergeberin  und der Übernehmer dann zusammengefunden.  Auch unterstützte die Betriebswirtschaftliche Beratung Ulm bei Fragen zur Betriebsübergabe.  Es wurde eine Unternehmensbewertung nach dem anerkannten AWH-Bewertungsverfahren durchgeführt und die Varianten einer Übergabe erläutert.

Herrn Bernhard Behner, der aus der Branche kommt, freut sich nun das lange Betriebsbestehen fortsetzten zu können.

Nutzen auch Sie die kompetente Beratung Ihrer Handwerkskammer Ulm. Kommen Sie rechtzeitig auf uns zu.