Browserwarning
17. November 2020

Zertifizierter Facility Manager – „Der Allrounder“

Facility Manager zu sein bedeutet, komplexe Aufgaben zu bewältigen. Das heißt, sich um das gesamte Gebäude zu kümmern. Beginnend von der Gebäudetechnik, Servicewartung von technischen Anlagen bis hin zur energetischen Optimierung von Gebäuden. In allen Bereichen werden hohe Ansprüche gestellt und auch technisches sowie kaufmännisches Wissen vorausgesetzt.

Die Arbeitswelt verändert sich stetig. Umso vielfältiger werden die Aufgabenbereiche des Facility Managers. Sie legen selbst Hand an oder beauftragen und überwachen die Aufgaben der verschiedensten Gewerke. Sei es der Elektriker, der Heizungsbauer, der Aufzugsmonteur, der Gebäudereiniger oder der Maler und Lackierer – Sie haben die Zügel in der Hand und stellen sich der Aufgabe, viele „Baustellen“ gleichzeitig zu bedienen.

Der Automatisierungsgrad steigt und setzt voraus, dass Sie sich auskennen.
Unser Kurs „Zertifizierter Facility Manager“ bereitet Sie bestens darauf vor, den Überblick und das Wissen zu erlangen, das Sie für diese anspruchsvolle Arbeit benötigen.
Sie werden den ständig wachsenden Anforderungen gerecht und können sich auf Ihren Verantwortungsbereich fokussieren.

Der Bedarf an Fachleuten im Facility Management steigt und bietet exzellente Zukunftsaussichten.

Die Zielgruppe:

  • Im Handwerk tätige Mitarbeiter, welche in den Gebäudebetrieb wechseln möchten
  • Handwerksbetriebe, welche ihr Tätigkeitsgebiet erweitern möchten
  • Eigene Mitarbeiter die im Bereich der Immobilienbetreuung tätig sind
  • Mitarbeiter von FM-Dienstleistungsunternehmen
  • Mitarbeiter von Hausmeisterservices
  • Kaufmännische Mitarbeiter, die im Bereich der Immobilienbetreuung tätig sind
  • Immobilienverwaltungen mit dem Fokus auf Gewerbeimmobilien

Zugangsvoraussetzungen:

Die Weiterbildung zum „zertifizierten Facility Manager/in (HWK)“ ist als erweiterte Aufstiegsweiterbildung anzusehen und setzt somit eine entsprechende Berufserfahrung oder eine erste Weiterbildungsqualifizierung voraus.

  • Meister, Techniker, Fachwirt oder Fachkaufmann
  • Ingenieur in einem entsprechenden Studiengang
  • Auf Antrag / Berufsabschluss mit mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Betrieb oder in der Betreuung von Immobilien

Weitere Informationen zu unserem Kurs gibt es hier.

Zertifizierter Facility Manager

 „Der Allrounder