Browserwarning
15. November 2019

Europäische Tage des Kunsthandwerks (ETAK) – jetzt auch in Baden-Württemberg!

Gestaltende Handwerkerinnen und Handwerker öffnen ihre Werkstätten! Machen Sie mit!

Sie sind als Kunsthandwerker/-in oder Designer/-in im gestalterischen Bereich zu Hause?
Sie möchten Ihre Arbeit und Ihre Produkte einem interessierten Publikum vorstellen?
Und Sie haben auch schon eine Idee, mit welchen Events Sie Besucher anziehen und begeistern könnten?

Dann nehmen Sie kostenlos an den 7. Europäischen Tagen des Kunsthandwerks vom 3.-5. April 2020 in Baden-Württemberg teil. Ziel ist es, das Interesse der Öffentlichkeit an dem vielseitigen Wirtschaftsbereich Kunsthandwerk und Design zu stärken.

Auf der Online-Plattform www.kunsthandwerkstage.de können Sie Ihr ganz persönliches Programm veröffentlichen. Dafür gibt es zahlreiche Ideen:

  • Entdeckungstouren durch Werkstätten, Museen und Kreativschmieden
  • Tag der offenen Tür
  • Präsentationen Ihres Tätigkeitsbereichs
  • Mitmach-Angebote für Kinder oder Erwachsene
  • Modenschau
  • Ausstellung

Dieses Programm mit Ihrer Werkstattadresse wird Interessierten in einer Verlinkung zum digitalen Stadtplan (OSM Mapnik) zugänglich sein, so dass sich Besucher an diesem Wochenende ihre eigene Tour durch die Kreativszene in Baden-Württemberg zusammenstellen können.

Die Initiative zu den Europäischen Tagen des Kunsthandwerks ging im Jahr 2002 vom Französischen Ministerium für Handwerk aus. Mittlerweile findet die Veranstaltung jedes Jahr zeitgleich am ersten Aprilwochenende in 21 europäischen Ländern statt. Baden-Württemberg nimmt 2020 zum ersten Mal teil.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Flyer zur Teilnahme.