Browserwarning
5. Oktober 2018

Förderung e-Fahrzeuge

Baden-Württemberg bietet wieder Förderung im Bereich der Elektromobilität auch für Gewerbetreibende. Die Förderlinie „BW-e-Gutschein“ wurde zum 1. September 2018 wieder geöffnet.

Weiteres zur Förderung: Verkehrsministerium Baden-Württemberg

Es gibt Zuschüsse für Einzelfahrzeuge in Höhe 5.000 € für batterieelektrische Fahrzeuge, die in Gebieten mit NO2-Grenzwertüberschreitung eingesetzt werden. Des Weiteren gibt es Zuschüsse für Elektrofahrzeuge in Höhe von 3.000 €, die in anderen Gebieten von Baden-Württemberg eingesetzt werden. Bei Leasing erfolgt die Förderung proportional zur Leasingdauer. Jeder Antragsteller darf bis zu 20 Fahrzeuge in der Programmlaufzeit beantragen. Ein Zuschuss vom Bund im Rahmen des Umweltbonus ist zusätzlich möglich. Informationen zu Fördermodalitäten und Antragstellung des BW-e-Gutscheins erhalten Sie bei der L-Bank.

Sofortprogramm „Saubere Luft“
Neben dem Land fördert auch die Bundesregierung durch das Sofortprogramm „Saubere Luft 2017-2020“ verschiedene Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität in Städten. Dieses Programm enthält unter anderem die Maßnahmen „Elektrifizierung des urbanen Wirtschaftsverkehrs“ oder „Ausbau der Ladeinfrastruktur“. Es gibt einzelne Förderaufrufe zu den verschiedenen Maßnahmen.
Einen Überblick finden Sie hier.