Geeignete Auszubildende finden

Geeignete Auszubildende zu finden, die Ihrem Betrieb langfristig erhalten bleiben, ist keine leichte Aufgabe und erfordert einen hohen zeitlichen und  menschlichen Einsatz.  Wir unterstützen Sie dabei, geeignete Auszubildende zu finden, die zu Ihrem Betrieb passen und Ihnen nach erfolgreichem Abschluss der Gesellenprüfung möglichst auch als Fachkräfte erhalten bleiben.

Passgenaue Besetzung

Im Projekt Passgenaue Besetzung unterstützen wir kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Suche nach dem passenden Auszubildenden.

Unser Angebot

Wir erstellen für Sie nach Abstimmung mit Ihnen ein Anforderungsprofil für Ihre freien Lehrstellen, auf Wunsch gerne vor Ort in Ihrem Betrieb. Wir suchen aktiv und passgenau nach geeigneten Bewerbern für Ihren Betrieb, werben auf Messen, Berufsinfotagen, Schulbesuchen und in persönlichen Gesprächen mit den Jugendlichen für Ihren Betrieb und Ihren Ausbildungsberuf. Wir lernen die Jugendlichen kennen, erstellen ein Bewerberprofil und geben Hilfestellung bei der Suche nach dem passenden Ausbildungsbetrieb. Auf dieser Basis unterstützen wir Sie als Betrieb mit Vermittlungsvorschläge geeigneter Bewerber. Wir helfen Ihnen außerdem bei den Formalitäten zum Abschluss des Ausbildungsvertrages und bei der Integration von ausländischen Fachkräften.

Ihr Nutzen

Bei Ihnen stellen sich Bewerber vor, die den betrieblichen Anforderungen und dem Berufsprofil entsprechen. Durch den Abgleich von Anforderungs- und Bewerberprofil und die persönliche Betreuung sparen Sie Zeit und Kosten bei der Besetzung Ihrer Ausbildungsstellen und haben eine hohe Erfolgswahrscheinlichkeit für das Ausbildungsverhältnis. Sie sichern Ihren zukünftigen Bedarf an Fachkräften in Ihrem Unternehmen und verringern das Risiko eines Ausbildungsabbruchs.

Das Programm “Passgenaue Besetzung – Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften” wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Ihre Ansprechpartnerin für  den Alb-Donau-Kreis, den Landkreis Heidenheim und den Ostalbkreis: Nuray Glock

Ihre Ansprechpartnerin de für Ulm und die Landkreise Biberach, Ravensburg und den Bodenseekreis: Jennifer Kwittung

Lehrstellenbörse

Sie sind auf der Suche nach dem passenden Auszubildenden? Nutzen Sie unsere kostenlose Lehrstellenbörse zum Eintragen freier Ausbildungs- und Praktikastellen. Loggen Sie sich im Kundenportal ein und schon haben Sie Zugriff auf alle Stellenangebote. Täglich wird Ihre Stelle auch zusätzlich in die App Lehrstellenradar eingespeist.

Ihre Ansprechpartnerin: Jennifer Wiezorek

Falls Sie ausgebildete Fachkräfte suchen, haben wir hierfür eine eigene Fachkräftebörse. Freie Stellen können Sie auch hier über den Betriebslogin veröffentlichen.

Praktikum:

Um bereits früh einen passenden Auszubildenden für Ihr Unternehmen zu finden, sind Praktika ein guter Probelauf für alle Beteiligten. Die Jugendlichen lernen Ihren Beruf und Ihren Betrieb kennen und Sie haben bereits einen ersten Blick auf Ihren zukünftigen Bewerber und können abschätzen, ob die Zusammenarbeit gelingt. Vielleicht entwickelt sich sogar bereits ein Lehrvertrag. Nutzen Sie die Möglichkeit, Jugendliche über ein Praktikum als künftige Auszubildenden zu gewinnen.

Digitale Ausbildungsmessen

Aufgrund der Corona-Pandemie entfallen viele Ausbildungsmessen in herkömmlicher Form. Viele dieser Ausbildungsmessen finden jedoch als virtuelle Ausbildungsmessen statt, zudem gibt es neue Online-Ausbildungsmessen, sicher auch in Ihrer Nähe. Nutzen Sie die digitalen Möglichkeiten und kommen Sie mit Jugendlichen und ihren Eltern auf virtuellem Wege über digitale Ausbildungsmessen in Kontakt. Eine Bandbreite an Möglichkeiten bieten die Onlineportale, Sie können Bilder und Videos einbetten, ein Profil von Ihrem Betrieb und Ihren Ausbildungsberufen hinterlegen, interaktive Möglichkeiten wie WhatsApp, Telefon und Videotelefonie nutzen und so Ihre künftigen Auszubildenden kennenlernen. Gerne stehen wir Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung und unterstützen Sie dabei! Kommen Sie gerne auf uns zu!



Telefon 0731 1425-8203
d.maier@hwk-ulm.de