Infos für Lehrer

Unsere Aufgabe ist, den Jugendlichen eine duale Ausbildung, eine Karriere mit Lehre und 130 Ausbildungsberufe im Handwerk näherzubringen.

Was macht eigentlich ein Böttcher? Oder ein Kürschner? Wir klären auf!
Mit unseren BO-Angeboten weiß nachher jeder, dass ein Büchsenmacher keine Dosen einmacht!

Gerne kommen wir mit unseren Projekten auch an Ihre Schule und unterstützen den Berufsorientierungsunterricht. Weiter unten stellen wir Ihnen unsere Angebote genauer vor.  Dort finden Sie auch die direkten Ansprechpartner.


Die Probezeit richtig nutzen

In der Probezeit lernen sich Betrieb und Azubi kennen.

Mehr lesen

Ein Training für Azubis

Läuft bei Dir! - Ist ein Projekt zur werteorientierten Demokratiebildung Unternehmen sind ein zentraler Ort, an dem Menschen täglich zusammenkommen. Sie können das gesellschaftliche Miteinander prägen und zu einem Klima der …

Mehr lesen

13 Auszubildende beim Lehrlingsaustausch in Frankreich

13 Auszubildende aus dem Gebiet der Handwerkskammer Ulm traten am 7. Oktober 2018 die Fahrt zum Lehrlingsaustausch nach Frankreich an Bis zum 20. Oktober sammelten sie bei Praktikumsbetrieben sowie an der …

Mehr lesen

MeisterPOWER als Unterrichtsangebot

Was ist MeisterPOWER:
  • Lernsoftware (auch Serious Game genannt)
  • Passgenaue Arbeitsblätter zur Software
  • Vermittlung von Kompetenzen aus dem Bildungsplan des Faches Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung
  • Schülerinnen und Schüler schlüpfen in die Rolle eines selbständigen Handwerkes
  • Erfahrungen in Abläufen und Zusammenhängen in einem Unternehmen sammeln
  • Realitätsnaher Einblick in die Anforderungen der Berufswelt
Wie funktioniert die Software?
  • Browser-basierte Lernsoftware für Schulen
  • Keine speziellen Computerkenntnisse oder vorherige Installation nötig
  • Lehrkräfte können den jeweiligen, individuellen Lernfortschritt jeder Schülerin / jedes Schülers in der Spielverwaltung einsehen
  • Sie erhalten kostenfreie Zugangsdaten und Begleitmaterialien

Interessierte Lehrer und Schulen wenden sich gerne an uns!



Ausbildungsbotschafter

Aktive Auszubildende kommen zu Ihnen in die Schule, gestalten den Berufsorientierungsunterricht mit und bringen den Schülern auf Augenhöhe die duale Ausbildung am Beispiel ihres Berufes näher. An Elternabenden unterstützen unsere Senior-Ausbildungsbotschafter Sie gerne und geben wertvolle Informationen und Erfahrungswerte zu einzelnen Berufen an die Eltern weiter. Sprechen Sie uns gerne an!





Bildungspartnerschaften

Berufsorientierung mit Bildungspartnerschaften:
  • Wir vermitteln Ihnen passende Betriebe in einem Berufsfeld Ihrer Wahl
  • Entstehung einer Bildungspartnerschaft
  • Gemeinsame Umsetzung von Projekten der praktischen Berufsorientierung
  • Schülerinnen und Schüler erhalten ein praxisnahes Bild verschiedener Berufe
  • Durch praktisches Ausprobieren und die enge Zusammenarbeit mit einem Betrieb, kommt man einen wichtigen Schritt vorwärts in der Berufsfindung

Hinweis: Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg veranstaltet in diesem Jahr erstmalig den Wettbewerb „Bildungspartnerschaften digital“. In Zusammenarbeit mit Ihren Bildungspartnern können Sie die fortschreitende Digitalisierung nutzen und digitale Projekte mit Ihren Schülerinnen und Schülern und Ihrem Bildungspartner ins Leben rufen. Die 30 Schulen mit den besten Projektideen werden mit 5.000 € prämiert und 2021 im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung geehrt. Weitere Informationen zum Wettbewerb sowie das Bewerbungsformular erhalten Sie hier. Bewerbungsschluss ist der 7. Dezember 2020. Zu diesem Zeitpunkt muss lediglich das geplante Projekt eingereicht werden, die Umsetzung kann auch zu einem späteren Termin erfolgen.



Telefon 0731 1425-8201
n.glock@hwk-ulm.de