Browserwarning


Infos für Lehrer

Lehrerinnen und Lehrern bieten wir praktische Unterstützung, eine Karriere mit Lehre und die 130 Ausbildungsberufe im Handwerk den Schülerinnen und Schülern näherzubringen. Über das Planspiel MEISTERPower, Bildungspartnerschaften und Angebote für Vorträge in den Klassen und bei Elternabenden informieren wir Sie in diesem Bereich.

Ausbildungsbotschafter gestalten aktiv den Unterricht mit, und bieten den Schülerinnen, Schülern und Eltern bei Elternabenden einen authentischen Einblick in berufliche Werdegänge.

Erfolgsprojekt „Digitallotse“ geht in die Verlängerung

Unterstützung kleinerer und mittlerer Betriebe bei allen Fragen rund um die Digitalisierung Seit September 2016 gibt es das vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau geförderte Projekt „Digitallotse“. Damit wollen das …

mehr…

"Warum beweisen wir nicht den Zweiflern, dass es funktioniert?"

Dass berufliche Integration gelingen kann, zeigt Friseur Scavo in Ulm Berufliche Integration kann gelingen, wenn künftig konkrete Zuwanderungsgesetze greifen und die Betriebe unterstützt werden und geflüchteten Menschen eine Perspektive und ein …

mehr…

E-Vergabe kommt - erforderliche Breitbandversorgung fehlt mancherorts noch

Handwerksbetriebe digitalisieren sich - wenn man sie denn lässt Das Handwerk ist angewiesen auf flächendeckende Breitbandversorgung. Es kann ansonsten nicht mehr teilhaben am Wirtschaftsleben und keine Aufträge mehr erhalten, bearbeiten und …

mehr…

MeisterPOWER für Sie als Unterrichtsangebot

Das Unterrichtsangebot MeisterPOWER setzt sich aus einer Lernsoftware, auch
Serious Game genannt, sowie passgenauen Arbeitsblättern zusammen. Vermittelt werden Kompetenzen aus dem Bildungsplan des Faches Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung. In der Lernsoftware MeisterPOWER schlüpfen Schülerinnen und Schüler in die Rolle eines selbstständigen Handwerkers und erfahren spielerisch Ablaufe und Zusammenhange in einem Unternehmen. Schülerinnen und Schüler erhalten einen realitätsnahen Einblick in die Anforderungen der Berufswelt.

MeisterPOWER ist eine Browser-basierte Lernsoftware. Es sind keine speziellen Computerkenntnisse oder vorherige Installation nötig. Gespielt wird über das
Internet. Lehrkräfte können den individuellen Lernfortschritt jeder Schülerin / jedes Schülers in der Spielverwaltung einsehen. Bei der Handwerkskammer Ulm können Sie kostenfreie Zugangsdaten sowie die Begleitmaterialien mit konkreten Vorschlagen zur Umsetzung im Unterricht anfordern. Mit Unterstützung der Handwerkskammer können praktische Erkundungen der Berufs- und Arbeitswelt realisiert werden.

Nutzen Sie unser Angebot bei der Vermittlung von Bildungspartnerschaften. Wir vermitteln Ihnen passende Betriebe in einem Berufsfeld Ihrer Wahl, die sich in der Berufsorientierung von Schülerinnen und Schülern einbringen möchten, und initiieren Bildungspartnerschaften, damit Sie gemeinsam mit einem oder mehreren Betrieben Projekte praktischer Berufsorientierung einsetzen und den Schülerinnen und Schülern ein praxisnahes Bild verschiedener Berufe vermitteln können. DIe Schüler können sich praktisch ausprobieren und kommen so einen wichtigen Schritt in der Berufsfindung vorwärts.







Telefon 0731 1425-6224
Fax 0731 1425-9224
m.scheiffele@hwk-ulm.de

Ausbildungsbotschafter

Aktive Auszubildende kommen zu Ihnen in den Unterricht und bringen den Schülern auf Augenhöhe die duale Ausbildung näher am Beispiel ihres Berufes. An Elternabenden unterstützen unsere Senior-Ausbildungsbotschafter Sie gerne und geben wertvolle Informationen und Erfahrungswerte zu einzelnen Berufen an die Eltern weiter.



Telefon 0731 1425-6250
Fax 0731 1425-9000
k.schaefer@hwk-ulm.de