Browserwarning


Die Perspektivenschaffer

Vernetzt im Handwerk

Sie sind ein interessierter Geselle, angehender bzw. fertiger Meister, sitzen gerade in einem Kurs zum Betriebswirt oder führen in Ihren ersten Jahren einen Handwerksbetrieb oder stehen kurz davor? Perspektivenschaffer vernetzen und knüpfen in regelmäßigen Veranstaltungen Kontakte mit anderen jungen Handwerkerinnen und Handwerkern. Zukunftsfähig mitgestalten, sich mit Gleichgesinnten austauschen, Kooperationen schließen, alltägliche Themen besprechen und neue Menschen kennenlernen. Bei Fragen rund um das Thema Perspektivenschaffer können Sie mich, Bastian Störk, jederzeit kontaktieren. Spinnen Sie mit mir ein spannendes Netzwerk.

Die wichtigesten Informationen finden Sie weiter unten auf dieser Seite. Gestalten Sie mit!

Save the Date

Nächste Veranstaltung 16. November 2018 in der Handwerkskammer Ulm

Wann/Wo:      16. November/ 17 Uhr / Handwerkskammer Ulm
Thema:             Die Entscheidung steht!
Referent:          Knut Kircher

weiter Infomationen siehe unten!

Pinnwand

Sie suchen einen Betrieb zur Übernahme oder wollen sich an einem bestehenden Betrieb beteiligen? Sie suchen nach Geschäftsausstattungen oder nach einer Gewerbeimmobilie? Die Handwerkskammer Ulm bietet Ihnen dafür eine eigene Betriebsbörse: Die Betriebsbörse wird von unserem Fachbereich „Zentrum für Betriebsnachfolge (ZEN)“ betreut – das ZEN steht Ihnen als Ansprechpartner zur Börse zur Verfügung.

Perspektivenschaffer Vernetzt im Handwerk - Save the Date - Nächste Veranstaltung 16. November 2018 in der Handwerkskammer Ulm.

Wie ist es wohl als Schiedsrichter auf internationaler Bühne Entscheidungen zu treffen? Abseits? Ball im Aus? Wer wirft ein? Knut Kircher ist ehemaliger Bundesliga- sowie FIFA-Schiedsrichter und muss regelmäßig blitzartig Situationen …

mehr…

Webinare: Alle Termine der zweiten Jahreshälfte 2018.

Die baden-württembergischen Handwerkskammern bieten ab September wieder zahlreiche Online-Seminare für Handwerker an – zum Beispiel zur E-Vergabe, zur Außenwirtschaft oder zur Digitalisierung. Die Teilnahme ist kostenfrei! Klicken Sie hier, um zu …

mehr…

Betriebsnachfolge leicht gemacht

Handwerkskammer Ulm startet Börse für Betriebsnachfolge Bis 2020 stehen zwischen Jagst und Bodensee über 2.200 Betriebe zur Übergabe an. Die Handwerkskammer Ulm geht dieses Potential nun aktiv mit einer eigenen Betriebsbörse …

mehr…

16. November 2018 in der Handwerkskammer Ulm Save the Date

Wie ist es wohl als Schiedsrichter auf internationaler Bühne Entscheidungen zu treffen? Abseits? Ball im Aus? Wer wirft ein?

Knut Kircher ist ehemaliger Bundesliga- sowie FIFA-Schiedsrichter und muss regelmäßig blitzartig Situationen einschätzen und dann umgehend urteilen. In seinem Hauptberuf als Teamleiter bei einem großen deutschen Autobauer gehören solche Urteile für ihn zum Alltag. In seinem begeisternden Vortrag mit bewegten Bildern, vielen Beispielen aus der Praxis und Erlebnisberichten, Parallelen aus Sport und Wirtschaft schildert Knut Kircher aufschlussreich, worum es bei Entscheidungen geht. Kircher erläutert das Wesen von Entscheidungen und die weitreichenden Folgen. Dennoch macht er Mut, sich dieser Aufgabe beherzt zu stellen. Nach seinen Erfahrungen macht das Entscheiden sogar Spaß, wenn es mit Leidenschaft – ob auf dem Spielfeld oder im Konferenzraum angegangen wird.

Oft steht Knut Kircher im Spannungsfeld schwieriger Situationen: ein Foul, das er nur aus dem Augenwinkel mitbekommt, aufgeheizte Stimmung im Stadion, emotionalisierte Spieler und durch Kameras ein Millionenpublikum, das ihm genau auf die Finger schaut. Binnen Sekunden muss Kircher die Lage auf dem Spielfeld einschätzen können, um dann zu entscheiden – was keineswegs immer den Zuspruch aller Beteiligten findet. Der Keynote Speaker Knut Kircher erklärt die Art, wie man ein Gesamtgeschehen wahrnimmt und lässt dadurch Entscheidungen nachvollziehbarer werden. Ist ein Entschluss gefasst, ein Urteil gefällt, dann gilt es, dieses auch unmissverständlich und eindringlich umzusetzen. Zweifel sind fehl am Platz. Hat man das verinnerlicht, steigt schließlich die Lust an der Entscheidungsfindung. Knut Kircher zeigt in seinem spannenden Vortrag Lösungen und Tipps, wie man die Gunst der Stunde für sich gewinnbringend nutzt. (weiter Informatuionen zum Vortrag hier)

Wann/Wo:      16. November/ 17 Uhr / Handwerkskammer Ulm
Thema:             Die Ensthceidung steht!
Referent:          Knut Kircher (https://www.5-sterne-redner.de/referenten/knut-kircher.pdf)



Melden Sie sich an unter perspektivenschaffer@hwk-ulm.de

(Name, Gewerk, Kontakdaten und Geburtsdatum)

Sei dabei und erlebe einen spannenden Abend mit interessanten Menschen und Themen!



Kommunikativ//Nachhaltig//Gewinnbringend

Werden auch Sie ein Perspektivenschaffer und profitieren Sie von den Vorteilen des kostenlosen Netzwerks der Handwerkskammer Ulm. Wir möchten heute die Gelegenheit nutzen, Ihnen die Veranstaltungen ans Herz zu legen. Bei unserer Auftaktveranstaltung 2017 hat sich alles um das Thema Netzwerk gedreht.

Melden Sie sich an und geben uns Feedback. Ihre Wünsche und Themen können Sie uns jederzeit zuspielen.

Die Perspektivenschaffer bieten Ihnen eine eigene Plattform mit der Möglichkeit der Mitbestimmung.

Bringen Sie eigene Themenwünsche mit ein und gestalten und formen Sie mit uns einen informativen und kreativen Abend für Sie.

In den letzten Jahren wurden Themen wie „Vom Wissen zum Können“, ,,Wertorientierte Mitarbeiterführung‘‘, „Zwischen Wagnis und Gewinn, richtig kalkulieren, erfolgreich steuern“ oder ,, Mutmacher – So trotzen wir dem Fachkräftemangel‘‘ bearbeitet und vorgetragen. Die Vielfalt an spannenden Rednern und Themen ist groß. Egal ob aus den Bereichen der Betriebswirtschaftslehre, Personal- oder psychologischen und kreativen Themen.

Sollten Sie Interesse haben und Informationen wünschen, schreiben Sie bitte eine Mail an uns. Das Formular zur Anmeldung werden wir Ihnen in Kürze zur Verfügung stellen.

(Foto: Marc Dietrich – Fotolia.com)