Gesprächsführung für das Handwerk

 

Die Kommunikation ist ein zentrales Führungsinstrument. Ihre Qualität und Güte entscheiden über den Erfolg einer Führung, und weitergedacht - über den Erfolg eines Unternehmens. Das Gute dabei: Kommunikation kann erlernt werden!
Die wichtigsten Gesprächstechniken, die Vorbereitung und Durchführung von schwierigen Mitarbeitergesprächen, werden in diesem speziell für die Meister konzipierten Training, anhand praxisnaher Fallbeispiele und mittels praktischer Übungen trainiert und vermittelt.
Zusätzlich erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich zu einem Problemfall aus ihrem Berufsalltag, von der Gruppe beraten zu lassen.

Zugangsvoraussetzungen

Das Seminar richtet sich an Handwerksmeister, an Führungsnachwuchskräfte und an Meisterschüler.

Ihr Vorteil

Ziel des Trainings ist es die Kommunikationskompetenzen der Meister aufzubauen und zu stärken. Sie sollen in die Lage versetzt werden konstruktive und professionelle Gespräche zu führen, damit für die Besserung der Führungsqualität und des Betriebsklimas beizutragen. Dafür erhalten sie wirkungsvolle Werkzeuge zur Hand.
In besonderem Maße profitieren die Teilnehmenden aus der Tatsache, dass das Training für ihre speziellen Bedürfnisse konzipiert wurde, und dessen Inhalt sich an der Nützlichkeit und der Praktikabilität orientiert.

Kursinhalte

Grundmerkmale der Kommunikation
> Kulturgeschichtlicher Hintergrund und der Zweck von Kommunikation
> Grundmerkmale der Kommunikation
> Die vier Seiten der Kommunikation
> Empfänger-Modell „Vier-Ohren“
> Reflexion des eigenen Kommunikationsstils

Gesprächstechniken
> Aktives Zuhören
> Fragen – Fragearten
> Feedback- Kritik äußern
> Ich- und Du-Botschaften

Gesprächsführung für den Meister
> Gespräche gezielt vorbereiten - Leitfaden
> Rollenspiel „Schwieriges Zweiergespräch“
> Gesprächsleitfaden für schwierige Mitarbeitergespräche

 


31.03.2022 — 01.04.2022

Termin im Kalender speichern



Köllestraße 55
89077 Ulm

Seminardauer

20 Stunden

Gebühr

600 EURO

Teilnehmer

Max. 20 Teilnehmer

Zeiten

Do,Fr: 09:00-17:00 Uhr

Kursnummer

3

Kurstyp

Vollzeit

Ihr Ansprechpartner für diesen Kurs


31.03.2022 — 01.04.2022

Termin im Kalender speichern



Köllestraße 55
89077 Ulm


06.10.2022 — 07.10.2022

Termin im Kalender speichern



Köllestraße 55
89077 Ulm

Ihre Ansprechpartnerin


Downloads

Teilnahmebedingungen

Kursinformation als PDF


31.03.2022 — 01.04.2022
Max. 20 Teilnehmer
Es gibt noch freie Plätze
Details

06.10.2022 — 07.10.2022
Max. 20 Teilnehmer
Es gibt noch freie Plätze
Details