Browserwarning

Aufbaukurs für Energieberater:
Baubegleitung und Qualitätskontrolle

Baubegleitung und Qualitätskontrolle 16UE

ln diesem Seminar werden alle wichtigen Themen rund um die von der KfW geförderte Baubegleitung (KfW 431) besprochen und es wird aufgezeigt, dass diese Dienstleistung auch ohne Förderung sinnvoll angeboten werden kann.

Anhand von anschaulichen Beispielen zeigt Ihnen unser praxisefahrener Referent, worauf es bei der gewerkeübergreifenden Baubegleitung ankommt und welche Fehler vorkommen. Insbesondere die Anschlussdetails für Fenstereinbau, Wärmebrücken- und Luftichtigkeitsoptimierung (Wärmebrückenkonzept, Luftdichtheitskonzept) in der Bauphase und die richtige Montage vom Dämmung werden anschaulich betrachtet. Es werden Kalkulationsbeispiele erstellt und Tipps für Vertragsgestaltung gegeben.

In diesem Seminar werden alle wichtigen Themen rund um die von der KfW geförderten Baubegleitung angesprochen und es wird aufgezeigt, dass diese Dienstleistung auch ohne Förderung sinnvoll angeboten werden kann.

- Was ist eine "Baubegleitung"?
- Wichtige Inhalte für eine Förderung
- Wie erreiche ich meine Zielgruppe?
- Rechtliche Fragen (Vertragsgestaltung, Versicherung, etc.)
- Technische Inhalte (Lüftungskonzept, Wärmebrückenkonzept, Bauteilnachweise, etc.)
- Checkliste für die Dokumentation
- Häufige Fehler und Mängel in der Ausführung
- Umgang mit Handwerkern und Auftraggebern

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Der Besuch des Kurses erfüllt die Anforderungen, um sich als bereits ausgebildeter Energieberater in die dena-Effizienz-Expertenliste eintragen zu lassen oder eine Verlängerung der Eintragung zu beantragen.

Weitere Informationen unter www.energie-effizienz-experten.de


06.02.2019 — 07.02.2019



Helmholtzstr. 6
89081 Ulm

Seminardauer

16 Stunden

Gebühr

530,00 EURO

Teilnehmer

Max. 20 Teilnehmer

Kursnummer

5

Kurstyp

Tageslehrgang

Ihr Ansprechpartner für diesen Kurs




Telefon 0731 17589-23
Fax 0731 17589-10
Manja.Salmann@wbzu.de


06.02.2019 — 07.02.2019



Helmholtzstr. 6
89081 Ulm

Ansprechpartnerin




Telefon 0731 17589-23
Fax 0731 17589-10
Manja.Salmann@wbzu.de


Downloads

Teilnahmebedingungen

Kursinformation als PDF


06.02.2019 — 07.02.2019
Max. 20 Teilnehmer
Es gibt noch freie Plätze
Details