Auffrischung der Asbest-Sachkunde nach TRGS 519

 

Jeder Betrieb, der Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten durchführt oder asbesthaltige Abfälle beseitigt, muss über einen sachkundigen Verantwortlichen verfügen. Asbest-Sachkundenachweise gelten lediglich für einen Zeitraum von 6 Jahren.


Zugangsvoraussetzungen

Technisches Personal für Industrie, Gewerbe, öffentliche Einrichtungen,
Energie- und Wasserversorgungsunternehmen, Abwasserverbände sowie
Handwerker und Sicherheitsfachkräfte

Teilnahmevoraussetzung für diesen Fortbildungslehrgang ist die Sachkunde nach TRGS 519 Nr. 2.7.
Eine Bestätigung der aktuellen Sachkunde nach TRGS 519 Anlage 4 ist bei Anmeldung vorzulegen.

 

Kursinhalte

- Herkunft, Verwendung, Materialeigenschaften von Asbest
- Schwach gebundene / fest gebundene Asbestprodukte, Unterscheidung und Sanierungsbedarf
- Gefährdungen und Berufskrankheiten bei Arbeiten mit Asbest
- Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten an festgebundenen Asbestzementprodukten, - Arbeitsverfahren geringer Exposition
- Gesetzliche Grundlagen (GefStoffV, Reach-V, ChemG, Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaft, StGB)
- TOP-Konzept des Arbeitsschutzes
- Organisatorische Vorarbeiten (Gefährdungsbeurteilung, Arbeitsplan, arbeitsmedizinische Vorsorge)
- Persönliche Schutzausrüstung
- Änderungen in den Vorschriften, Neuerungen





 


05.11.2021

Termin im Kalender speichern



Köllestraße 55
89077 Ulm

Seminardauer

10 Stunden

Gebühr

450 EURO

Teilnehmer

Max. 20 Teilnehmer

Zeiten

Fr: 08:30-16:30 Uhr

Kursnummer

24

Kurstyp

Tageslehrgang

Ihr Ansprechpartner für diesen Kurs


05.11.2021

Termin im Kalender speichern



Köllestraße 55
89077 Ulm


11.03.2022

Termin im Kalender speichern



Köllestraße 55
89077 Ulm


14.10.2022

Termin im Kalender speichern



Köllestraße 55
89077 Ulm

Ihre Ansprechpartnerin


Downloads

Teilnahmebedingungen

Kursinformation als PDF


05.11.2021 — 05.11.2021
Max. 20 Teilnehmer
Es gibt noch freie Plätze
Details

11.03.2022 — 11.03.2022
Max. 20 Teilnehmer
Es gibt noch freie Plätze
Details

14.10.2022 — 14.10.2022
Max. 20 Teilnehmer
Es gibt noch freie Plätze
Details