Browserwarning

Feinwerkmechaniker Teil I in Biberach in VZ
Teil II in Ulm in VZ

 

Zugangsvoraussetzungen

Handwerkliche Gesellenprüfung (oder eine entsprechende Abschlussprüfung)
im Dreher-, Maschinenbaumechaniker- oder Werkzeugmacher-Handwerk.
Die Teilnahme am Vorbereitungslehrgang Teil I und II wird erleichtert, wenn Teil III der Meisterprüfung mit Erfolg abgelegt wurde und PC-Grundkenntnisse in Word und Excel vorhanden sind.
Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung zum Kurs noch nicht zur Teilnahme an der Prüfung berechtigt.

 

Kursinhalte

Fachpraktischer Teil I in Biberach

2-3 Wochen CNC
1 Woche CAD (eventuell abends/samstags)
2 Wochen Pneumatik/Elektro-Pneumatik/Hydraulik
1 Woche Maschinenkurs
1 Woche Anfertigung des Meisterstückes

Fachtheoretischer Teil II in Ulm
Feinwerktechnik
Auftragsabwicklung
Betriebsführung und Betriebsorganisation

 


07.12.2020 — 04.06.2021



Köllestraße 55
89077 Ulm

Seminardauer

800 Stunden

Gebühr

5.550 EURO

Teilnehmer

Max. 6 Teilnehmer

Zeiten

Mo-Fr: 07:30-15:30 Uhr

Kursnummer

3

Kurstyp

Vollzeit


07.12.2020 — 04.06.2021



Köllestraße 55
89077 Ulm

Ansprechpartner/in



Olgastraße 72
89073 Ulm

Telefon +49 731 14250
info@hwk-ulm.de


Downloads

Teilnahmebedingungen

Kursinformation als PDF


07.12.2020 — 04.06.2021
Max. 6 Teilnehmer
Es gibt noch freie Plätze
Details