Browserwarning

Gebäudeenergieberater (HWK)

Unser Lehrgang zum Gebäudeenergieberater (HWK) versorgt Sie mit fundiertem Wissen und praktischen Erfahrungen, die Sie benötigen, um Projekte der energieeffizienten Sanierung und dem energieeffizienten Bauen zu konzipieren und umzusetzten.
Zusätzlich werden Sie lernen, mit Hilfe Ihres neu gewonnen Fachwissens, energetische Bestandsanalysen im Bau durchzuführen und umfangreiche Beratungen durchzuführen. Darüberhinaus sind Sie in die Lage versetzt, nach Registrierung bei den entsprechenden Einrichtungen, kfw- und Bafa- Förderungen zu beantragen.

Ein großer Bestand an energetisch unzureichend ausgerüsteten Häusern in ganz Deutschland und die Neuaufnahme von Nicht-Wohngebäuden in die Förderpakete der Bundesregierung bietet ein enormes Potential für Gebäudeenergieberater.
Verschärfte Gesetzgebung und Energieeffizienz-Vorschriften vor dem Hintergrund der Wärmewende gekoppelt mit der Möglichkeit langfristiger Einsparungen werden auch in Zukunft Hausbesitzer zu Sanierungsmaßnahmen führen.

Das WBZU der Handwerkskammer Ulm ist selbstverständlich als zertifizierter Weiterbildungsträger registriert, sowohl bei der Deutschen Energie Agentur dena (www.dena.de) als auch beim Ministerium für Wirtschaft und Ausfuhrkontrollen (www.bafa.de).


- Modernisierungen planen (70 UE)

- Bauwerke und Baukonstruktionen bewerten und auswählen (35 UE)

- Bauphysikalische Anforderungen berücksichtigen (45 UE)
- Wärmeschutz
- Feuchteschutz
- Schallschutz
- Brandschutz

- Technische Anlagen bewerten und auswählen (65 UE)
- Energie- und Umwelttechnik
- Anlagentechnik - Heizung
- Anlagentechnik - Raumlufttechnik
- Anlagentechnik – Beleuchtungstechnik/Elektrotechnik
- Anlagentechnik – erneuerbare Energien

- Gesetzliche Regelungen zur Energieeinsparverordnung und Energieeffizienz anwenden (25 UE)

Termine auf Anfrage.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Ihren/Ihre Ansprechpartner/in.

Ansprechpartnerin




Telefon 0731 17589-23
Fax 0731 17589-10
Manja.Salmann@wbzu.de


Downloads

Teilnahmebedingungen

Kursinformation als PDF

Termine auf Anfrage.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Ihren/Ihre Ansprechpartner/in.