Browserwarning

Nachschulung für Gebäudeenergieberater

Anwendung DIN V 18599
Energetische Grundlagen und Dämmung
Energieausweise
Erneuerbare Energien
Lüftung und Abdichtung
Photovoltaik
Planung und Bauleitung
Recht
Regelungstechnik
Wärmebrücken
Wärmeschutz

Die notwendigen Module werden im Gebäudeenergieberater-Kurs (240 UE) absolviert, d.h. Sie müssen nur an folgenden Terminen teilnehmen:

Sa 01.12.2018 - Anlagen - Heizung II
Fr 14.12.2018 - Bauphysik - Wärmeschutz I
Sa 15.12.2018 - Bauphysik - Wärmeschutz II
Fr 11.01.2019 - Luftdichtheit
Sa 12.01.2019 - Blower-Door / Thermographie (Objektbesichtigung) OPTIONAL
Fr 18.01.2019 - EnEV Grundlagen
Sa 19.01.2019 - EnEV Anwendung + Berechnungen/Normen
Fr 25.01.2019 - Anlagen - EE Teil 1
Fr 01.02.2019 - Anlagen - EE Teil 2
Fr 08.02.2019 - Anlagen - Lüftung/Raumluft
Fr 22.03.2019 - Fördermöglichkeiten + geringinvestive Maßnahmen
Sa 23.03.2019 - Konzepte Verbesserung Energiebilanz
Fr 29.03.2019 - Ausschreibungen erstellen und vergeben
Sa 06.04.2019 - Baubegleitung mit Qualitätskontrolle


Unterrichtszeiten:

freitags von 14 bis 19 Uhr

samstags von 8 bis 17 Uhr


01.12.2018 — 13.04.2019



Helmholtzstr. 6
89081 Ulm

Seminardauer

80 Stunden

Gebühr

700,00 EURO

Teilnehmer

Max. 25 Teilnehmer

Kursnummer

3

Kurstyp

Wochenendlehrgang

Ihr Ansprechpartner für diesen Kurs




Telefon 0731 17589-23
Fax 0731 17589-10
Manja.Salmann@wbzu.de


01.12.2018 — 13.04.2019



Helmholtzstr. 6
89081 Ulm

Ansprechpartnerin




Telefon 0731 17589-23
Fax 0731 17589-10
Manja.Salmann@wbzu.de


Downloads

Teilnahmebedingungen

Kursinformation als PDF


01.12.2018 — 13.04.2019
Max. 25 Teilnehmer
Es gibt noch freie Plätze
Details