TRWI - Technische Regeln für Trinkwasserinstallation

 

Dieser Lehrgang vermittelt Ihnendie technischen Regeln für Trinkwasserinstallationen und erweitert damit
Ihre Qualifikationen.

Mit bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat des DVGW - Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches.
Dies gilt als Nachweis der fachlichen Befähigung für die Eintragung in das Installateurverzeichnis der
Versorgungsunternehmen.

Zugangsvoraussetzungen

Dieser Lehrgang richtet sich an Zentralheizungs- und Lüftungsbauer- Meister, Installateur- und Heizungsbaumeister mit weniger als 50% im Fach Sicherheits- und Instandhaltungstechnik sowie
Gesellen aus den Gewerken nach § 7b der HWO.

 

Kursinhalte

Rechtliche Voraussetzungen für Arbeiten an Trinkwasserinstallationen
Planung und Ausführung, Bauteile, Apparate und Werkstoffe
Ermittlung Rohrdurchmesser
Druckerhöhung und Druckminderung
Erhaltung der Trinkwassergüte
Feuerlösch- und Brandschutzanlagen
Betrieb von Anlagen und Instandhaltung
Techniken und Anlagen zur Behandlung von Trinkwasser
Werkstoffe, Verbindungstechniken und Bauteile
Hygiene und gesundheitliche Anforderungen
Installationsanlagen im häuslichen Bereich
Trinkwassererwärmung

Hinweis

Die Lehrgangsentgelte (2.250,-€) werden inkl. Prüfungsentgelt (450,-€) in Rechnung gestellt.

Termine auf Anfrage.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Ihren/Ihre Ansprechpartner/in.

Ihre Ansprechpartnerin


Downloads

Teilnahmebedingungen

Kursinformation als PDF

Termine auf Anfrage.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Ihren/Ihre Ansprechpartner/in.