Unterricht in Corona-Zeiten in unseren Bildungsakademien

Regelung ab 01. Oktober 2022

Seit dem 01. Oktober 2022 gelten gemäß der Corona-Arbeitsstätten-Verordnung des Bundesarbeitsministerium wieder eine eingeschränkte Maskenpflicht.

Dort, wo der Mindestabstand von 1,5 Metern zueinander nicht eingehalten werden kann, ist eine Mund-Nasen-Schutzbedeckung zu tragen.

Dies ist keine generelle Maskenpflicht. Sie können freiwillig und eigenverantwortlich auch bei Einhaltung der 1,5 Meter Sicherheitsabstand einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Des Weiteren gilt:

  • Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 – 2 Meter zu anderen Personen.
  • In all unseren Niederlassungen desinfizieren Sie bitte bei Eintritt als erstes Ihre Hände mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel.

Für alle Fragen rund um Ihre überbetriebliche Ausbildung, Fort- und Weiterbildung oder Meistervorbereitungskurse können Sie sich selbstverständlich an uns wenden.