Unterricht in Corona-Zeiten in unseren Bildungsakademien

Regelung bis 18. April 2022

Sämtliche Kurse werden unter Einhaltung Infektionsschutzmaßnahmen durchgeführt. Begleitend dazu, halten die Bildungsakademien Ulm und Friedrichshafen an dem umfangreichen Hygienekonzept fest, das sich in den letzten Monaten als sehr wirksam erwiesen hat und sämtlichen Anwesenden zusätzliche Sicherheit bietet.

Das Tragen einer FFP2-Maske in unseren Bildungsakademien in Ulm und Friedrichshafen ist daher auf allen Verkehrswegen Pflicht. Im Unterrichtsraum muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht einhalten werden kann. Bei Nichteinhaltung und/oder Verweigerung, kommt unser Hausrecht zum Tragen. Selbstverständlich empfiehlt es sich aus reinem Eigenschutz und in Eigenverantwortung grundsätzlich auf das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes nicht zu verzichten.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, einen kostenlosen Schnelltest am Servicepoint der Bildungsakademie Ulm oder am Infopoint der Bildungsakademie Friedrichshafen durchzuführen.