Browserwarning

Fluch oder Segen? Online-Plattformen drängen ins Handwerk

20.05.2021, 18:00 – 19:30 Uhr

Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung nehmen Internetprotale eine immer wichtigere Stellung in der Wirtschaft ein. Verkaufsplattformen wie Ebay oder Amazon sind klassische Beispiele und aus dem Alltagsleben nicht mehr wegzudenken.

Mit MyHammer, blauarbeit oder Myster haben sich spezielle Plattformen für Handwerksbetriebe entwickelt. Mehr als 100 Plattformen mit den verschiedensten Geschäftsmodellen sind auf dem deutschen Markt präsent. Werbeplattformen und Onlineshops werden von „Partnervermittlern“, „Infrastruktur-Anbietern“ oder „Franchisern“ ergänzt.

Die Veranstaltung informiert im ersten Schritt zum aktuellen Stand der Entwicklung. Sie gibt eine Übersicht, welche Bereiche für das Handwerk relevant sind und welche Trends sich abzeichnen.

Zusätzlich beleuchtet sie den politischen Handlungsbedarf aus Sicht des Handwerks. Zu Themen wie Mindeststandards, Besteuerung und Datennutzung sind neue Vorgaben und Regelungen gefordert. Zum Abschluss wird das Online-Portal „Wood Me Up“ des Verbands des Zimmerer- und Holzbaugewerbes Baden-Württemberg vorgestellt.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage findet die Veranstaltung ausschließlich online statt.  

Programm (Änderungen vorbehalten):

  • Joachim Krimmer, Präsident der Handwerkskammer Ulm, Begrüßung
  • Dr. Till Proeger, „Online-Plattformen für Handwerksbetriebe“
  • Sebastian Rajca, BWHT-Position
  • Konstantin zu Dohna, Vorstellung des Online-Portals www.woodmeup.de
  • Fragen aus dem Chat an die Referenten
  • Verabschiedung

Referenten

  • Dr. Till Proeger, Geschäftsführer Volkswirtschaftliches Institut für Mittelstand und Handwerk an der Universität Göttingen e.V., Projektleiter „Plattformökonomie und Datennutzung im Handwerk (DHI)“
  • Sebastian Rajca, Baden-Württembergischer Handwerkstag BWHT, Technologie-, Digitalisierungs- und Innovationspolitik
  • Konstantin zu Dohna, Stellvertretender Hauptgeschäftsführer Verband des Zimmerer- und Holzbaugewerbes Baden-Württemberg

Termin speichern

Ihre Ansprechpartnerin



Telefon 0731 1425-6386
Fax 0731 1425-9126
j.rabenstein@hwk-ulm.de