Browserwarning

HANDGEMACHT Verkaufsausstellung gestaltender Handwerker

29.11.2019 – 01.12.2019

Die HANDGEMACHT präsentiert gestaltende Handwerker aus ganz Baden-Württemberg. Bereits zum sechsten Mal treffen sich Liebhaber von Kunst, Handwerk und Design am ersten Adventswochenende in der Handwerkskammer Ulm.

S. Schmidt, A. Ramsauer, S. Rullkötter, S.Wieler, M. Hettinger Detemple, M. Ege
Fotos: S. Schmidt, A. Ramsauer, S. Rullkötter, S.Wieler, M. Hettinger Detemple, M. Ege

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Thema Gestaltung. Das wird sowohl im Entwurf als auch in der exzellenten handwerklichen Ausführung der Exponate spürbar. Unter dem Motto „Unikat statt Massenprodukt“ bietet sich die Gelegenheit zum Schauen, Staunen und Kaufen.

In diesem Jahr sind die Gewerke Beton, Brillen, Holz, Kerzen, Metall, Leder, Papier, Polsterarbeiten, Schmuck, Stein, Textil & Bekleidung und Weidenflechterei vertreten. Die Aussteller zeigen ihre außergewöhnlichen Arbeiten und geben Auskunft über Technik, Material und Herstellung.

Termine

  • Vernissage
    • Freitag, 29. November 2019 um 18 Uhr
  • Öffnungszeiten
    • Freitag, 29. November 2019 von 18:30 – 21 Uhr
    • Samstag, 30. November 2019 von 10-18 Uhr
    • Sonntag, 1. Dezember 2019 von 10-17 Uhr
  • Veranstaltungsort
    • Handwerkskammer Ulm, Olgastraße 72, 89073 Ulm

Der Eintritt ist das ganze Wochenende über frei.

Verlosung

Jeder Aussteller stiftet ein Objekt aus seinem Angebot, das die Besucher bei einer Verlosung gewinnen können. Der Erlös geht an die Ulmer Tagesstätte FortSchritt für körper- und mehrfachbehinderte Vorschul- und Schulkinder.

Weitere Informationen können Sie unserem Veranstaltungsflyer entnehmen.

Informieren Sie sich über die Teilnehmer auf der Ausstellerliste.

Termin speichern

Rückmeldung

Sie sind interessiert an Handwerk, Kunst, Design und Gestaltung? Gerne informieren wir Sie regelmäßig über Ausstellungseröffnungen, Veranstaltungen und News aus diesem Bereich, wenn Sie Ihr Einverständnis geben.


Bitte auswählen: Ich erkläre mich einverstanden, dass die Handwerkskammer Ulm meine Daten verarbeitet und mich per E-Mail über Ausstellungen und Veranstaltungen auf dem Laufenden hält:

Selbstverständlich haben Sie nach Art. 15 DSGVO jederzeit das Recht auf Auskunft zur Bestätigung der Verarbeitung sowie das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO) und Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO). Jede Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung wird Ihnen nach Art. 19 DSGVO auf Wunsch mitgeteilt. Ferner können Sie unter den Voraussetzungen des Art. 20 DSGVO jederzeit eine Datenübertragung verlangen. Sie haben ebenfalls das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch gemäß Art. 21 DSGVO postalisch oder via E-Mail unter presse@hwk-ulm.de einzulegen.

Alle mit einem Sternchen* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Ansprechpartnerin



Telefon 0731 1425-6386
Fax 0731 1425-9126
j.rabenstein@hwk-ulm.de


Veranstalter


}