Smart Day

25.04.2024, 10:00 – 16:00 Uhr

Netzwerktreffen rund um Smart Home & Living: Verbinden. Automatisieren. Zukunft gestalten!

Highlights:

  • Fachvorträge
  • Interaktive Gesprächsrunden
  • Networking mit Branchenexperten

Gebäudeautomation, Energieeffizienz, KI und Fachkräftesicherung im Fokus: Am 25. April 2024 veranstaltet das InnoVET-Projekt “Exzellenz Handwerk” mit dem Verein “Smart Home & Living Baden-Württemberg e.V.” ein offenes Netzwerk-Treffen – den Smart Day.

Zum Programm: Hier klicken.

Die rasante Entwicklung hin zu energieeffizienten, gewerkeübergreifenden und digitalen Lösungen stellt Unternehmen und ihre Mitarbeiter vor ständig wachsende Herausforderungen. Das InnoVET-Projekt “Exzellenz Handwerk” widmet sich dieser Herausforderung und entwickelt Fortbildungen im Bereich “Intelligente Gebäudetechnik und Systemvernetzung (IGS)” speziell für das Elektrohandwerk. Der Verein “Smart Home & Living Baden-Württemberg e.V.” setzt sich seit 2014 für die optimalere Nutzung der Potenziale im Bereich Smart Home and Living ein, indem er ein Innovationsnetzwerk schafft, das alle relevanten Akteure miteinbezieht.

Die Veranstaltung bietet Ihnen die Gelegenheit, aktiv am Informationsaustausch teilzunehmen, von informativen Fachvorträgen zu profitieren und Ihr Netzwerk mit Expertinnen und Experten aus verschiedenen Bereichen zu erweitern.

10:00 Uhr Begrüßung

10:15 Uhr Vortrag Alles smart oder was? Vom Sinn und Unsinn der
Automation
, Professor Michael Krödel, TH Rosenheim

10:40 Uhr Vortrag Arbeitsorganisation digital transformieren, Effizienz steigern, Kundenbindung verbessern, Niklas Czeranski, FLiXWORKER GmbH

11:05 Uhr Pitchvorstellung der Aussteller

11:25 Uhr Kaffeepause, Networking, Besuch der Aussteller

12:00 Uhr Vortrag KI-Bewusstein – Erfolgsfaktor für Zukunftsfähigkeit, Professor Reinhold von Schwerin, Technische Hochschule Ulm

12:25 Uhr Vortrag Fachkräftesicherung durch KI, Johannes August, ESS Kempfle GmbH

12:50 Uhr Mittagspause, Networking, Besuch der Aussteller

14:00 Uhr Vortrag Durch höherqualifizierende Berufsbildung handlungsfähigbleiben und neue Karrierechancen eröffnen, Diana Plümper, Handwerkskammer Ulm/InnoVET-Projekt Exzellenz Handwerk

14:20 Uhr Podiumsgespräch Synergien schaffen: Gewerkeübergreifende Zusammenarbeit in Smart Home Projekten

15:00 Uhr Vortrag Nichtwohngebäude mit Intelligenz – Von der Idee zur Umsetzung im Reallabor CampUS hoch i der Universität Stuttgart mit dem Tecomon® System, Marco Della Penna, Co-Founder & Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, M. Sc. Peter Lierhammer, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Institut für Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung

15:20 Uhr Praxisbericht Projektbau & Elektroinstallationen, Michael Strobl, Elektrotechnik Strobl GmbH & Co. KG

16:00 Uhr Verabschiedung und Ende der Veranstaltung

Termin speichern

Veranstaltungsort



Olgastraße 72
89073 Ulm

Telefon 073114257542
exzellenz-handwerk@hwk-ulm.de

Anmeldung/Rückmeldung

Alle mit einem Sternchen* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Ihre Ansprechpartnerin



Telefon 0731 1425-7542
c.krejza@hwk-ulm.de


Veranstalter



Helmholtzstraße 6
89081 Ulm

Telefon 073114257542
exzellenz-handwerk@hwk-ulm.de