Browserwarning


Bildungsprämie

Seit 2017 gelten neue Förderkonditionen! Weiterbildungsinteressierte können nun auch ohne Altersbegrenzung und ohne Begrenzung der Lehrgangskosten einen Prämiengutschein der Bildungsprämie erhalten.

Damit öffnet sich die Bildungsprämie auch für Rentner und Pensionäre. Ausschlaggebend sind allein der Erwerbsstatus mit mindestens 15 Stunden pro Woche und das zu versteuernde Einkommen. Die Grenze für das zu versteuernde Einkommen liegt bei 20.000 Euro, bei gemeinsamer Veranlagung 40.000 Euro. Der Prämiengutschein kann jetzt auch jährlich beantragt werden. Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, sowie dem Europäischen Sozialfonds gefördert. Weitere Informationen finden Sie hier oder bei unserer Beratungsstelle.

Handwerk lernt beim Handwerk - das Karriereprogramm 2018

Lebenslanges Lernen im Handwerk mit den vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten der Handwerkskammer Ulm Die Handwerkskammer Ulm hat ihr neues Karriereprogramm für das Jahr 2018 veröffentlicht. Darin enthalten sind Seminare, Lehrgänge aus allen Fachbereichen …

mehr…

Das Handwerk von Morgen mitgestalten

603 Meisterinnen und Meister erhalten von der Handwerkskammer Ulm ihren Meistertitel „Ein Hoch auf uns“ – sangen über 600 stolze Meisterinnen und Meister bei der vergangenen Meisterfeier in Schwäbisch Gmünd mit …

mehr…