Browserwarning


Bildungsprämie

Seit 2017 gelten neue Förderkonditionen! Weiterbildungsinteressierte können nun auch ohne Altersbegrenzung und ohne Begrenzung der Lehrgangskosten einen Prämiengutschein der Bildungsprämie erhalten.

Damit öffnet sich die Bildungsprämie auch für Rentner und Pensionäre. Ausschlaggebend ist allein der Erwerbsstatus mit mindestens 15 Stunden pro Woche und das zu versteuernde Einkommen. Die Grenze für das zu versteuernde Einkommen liegt bei 20.000 Euro, bei gemeinsamer Veranlagung 40.000 Euro. Der Prämiengutschein kann jetzt auch jährlich beantragt werden. Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, sowie dem Europäischen Sozialfonds gefördert. Weitere Informationen finden Sie hier oder bei unserer Beratungsstelle.

Unser Beitrag im Regio TV Schwaben Journal ist online!


Regio TV hat Florian Brendle, den angehenden Elektrotechnikermeister für Energie- und Gebäudetechnik über die Schultern geschaut und erfahren, warum er Meister werden möchte.

mehr…

Neue Seminare für das Fliesenlegerhandwerk


Unser Seminarreihe behandelt Themen, die für selbstständige Fliesenleger von großem Nutzen sein können.

mehr…

Unternehmensnachfolge geplant?


Unser Seminar behandelt das Kompaktwissen für eine Übernahme oder Übergabe des Unternehmens.

mehr…

Aufstieg durch Weiterbildung - Info-Abend (Webseminar)

22.04.2021
Ulm

Sie möchten sich zum Meister weiterqualifizieren? Ihr technisches Fachwissen zu aktuellen Trends erweitern? Als Betriebswirt im Handwerk

mehr…