Bildungsprämie

Seit 2017 gelten neue Förderkonditionen! Weiterbildungsinteressierte können nun auch ohne Altersbegrenzung und ohne Begrenzung der Lehrgangskosten einen Prämiengutschein der Bildungsprämie erhalten.

Damit öffnet sich die Bildungsprämie auch für Rentner und Pensionäre. Ausschlaggebend ist allein der Erwerbsstatus mit mindestens 15 Stunden pro Woche und das zu versteuernde Einkommen. Die Grenze für das zu versteuernde Einkommen liegt bei 20.000 Euro, bei gemeinsamer Veranlagung 40.000 Euro. Der Prämiengutschein kann jetzt auch jährlich beantragt werden. Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, sowie dem Europäischen Sozialfonds gefördert. Weitere Informationen finden Sie hier oder bei unserer Beratungsstelle.


Wie schaffe ich es als Führungskraft Hochleistungsteams zu bilden?

Jetzt in den Podcast unserer Dozentin Elke Helget reinhören.

Mehr lesen

3G-Zutrittsregelung in den Bildungsakademien ab 6. September 2021

Informationen für Teilnehmende, Dozierende und Gäste im Überblick

Mehr lesen

Der Drohnenführerschein - Abheben mit neuen Perspektiven

Wettbewerbsfähig machen und den Drohnenführerschein absolvieren.

Mehr lesen