Browserwarning


Azubicard

Was ist die Azubicard?

Mit der Azubicard können sich Auszubildende als solche ausweisen und bekommen in der Region und in ganz Deutschland attraktive Rabatte. Diese finden sie ganz einfach und übersichtlich auf www.azubicard.de



Welche Vorteile bringt die Azubicard?

Für die Auszubildenden bringt die Karte zahlreiche attraktive Vorteile.

Teilnehmende Betriebe profitieren von einem Imagegewinn, Bekanntheit bei künftigen Fachkräften und einem nicht zu unterschätzenden Werbeeffekt. Täglich hat die Seite www.azubicard.de mehrere hundert Aufrufe – Tendenz steigend, da immer mehr Kammern in ganz Deutschland und immer mehr Betriebe Partner der Azubicard werden.



Wie bekomme ich als Auszubildender die Azubicard?

Die Karte bekommen alle Auszubildenden der Handwerkskammer Ulm automatisch zugesandt.



Wie kann ein Angebot aussehen?

Die Angebote sind ganz vielfältig. Freiseure können einen Rabatt beim Haarschnitt anbieten, beim Metzger gibt es zum Mittagsmenü eine Getränk  dazu, der Bäcker bietet drei süße Stückle zum Preis von zwei, bei der Fahrrad-Inspektion gibt es eine Klingel geschenkt…. Der Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt. Alles was Azubis Freude macht, findet hier seinen Platz.*



Wie kann ich Partner werden?

Ganz einfach. Wählen Sie auf www.azubicard.de Ihre Region aus und klicken Sie auf den Button Partner werden. Jetzt müssen Sie nur noch Ihr Angebot beschreiben, ein oder mehrere Bilder hochladen und schon bald können Sie die ersten Azubis mit der Azubicard in Ihrem Geschäft begrüßen. Auszubildende aus dem ganzen Bundesgebiet, die eine Azubicard entweder von einer Handwerkskammer oder einer Industrie- und Handelskammer vorlegen, können
Ihr Angebot in Anspruch nehmen. Wir unterstützen Sie dabei natürlich gerne.

Wir und alle Auszubildenden freuen uns auf viele tolle Angebote!





*Da viele Auszubildende noch Minderjährig sind, veröffentlichen wir keine Angebote, die den Jugendschutz betreffen.

Mit einfachen Tipps zum passenden Azubi


Es ist nicht immer einfach, geeignete Auszubildende für ein Unternehmen zu finden, aber mit einigen Tipps erhöhen Sie ihre Chance.

mehr…

Bringen Sie Studierenden ihr Handwerk bei


Die Hochschule Ulm sucht Betriebe, die bereit sind Studierende für ein Praktikum aufzunehmen.

mehr…

Kindergeld während der Ausbildung


Bis zum 25. Lebensjahr der Kinder gibt es Kindergeld, wenn diese studieren oder sich in der Ausbildung befinden.

mehr…