Browserwarning


Fortbildungsprüfung

Im Handwerk haben Sie neben der Weiterbildung zum Meister auch noch zahlreiche andere Möglichkeiten sich weiterzubilden.

Hier finden Sie die Zulassungsanträge für ausgewählte Fortbildungsprüfungen, welche durch die Handwerkskammer Ulm abgenommen werden.

Ihre Anliegen und Fragen in der Fortbildungsprüfung Ausbildereignungsprüfung (AEVO) werden betreut von:




Telefon 0731 1425-6214
Fax 0731 1425-9214
c.stiller@hwk-ulm.de

Bei allen weiteren Fortbildungsprüfungen sowie der Prüfung zum Geprüften Betriebswirt HwO unterstützt Sie bei offenen Fragen:




Telefon 0731 1425-6216
Fax 0731 1425-9216
a.baldassarra@hwk-ulm.de

Handwerk im Wandel der Zeit: Eine meisterliche Ausstellung

Die Meisterstücke spiegeln die Geschichte des Handwerks und unsere Formgebung wider Nach dem Gesellenbrief, also dem erfolgreichen Abschluss einer Ausbildung, folgte im letzten Jahr bei 582 Handwerkerinnen und Handwerkern die Meisterausbildung. …

mehr…

Neue Meldepflicht für selbständige Handwerker

Seit 1. April 2018 gilt eine neue Meldepflicht Inhaber eines Handwerksbetriebs, die ihren Befähigungsnachweis für das Führen eines eigenen Unternehmens – den Meistertitel – erst später erlangen und bis dahin einen …

mehr…

Wo finde ich meine passende Meisterschule?

Sie planen Ihren nächsten Karriereschritt? Sie sind auf der Suche nach Weiterbildungsmöglichkeiten in Ihrem Beruf? Sie wünschen sich ein höheres Gehalt und eine bessere Position in Beruf? Wir informieren Sie zur …

mehr…

Informationen

Weiterbildung statt Stillstand!

In der nachfolgenden Auflistung finden Sie vielfältige Angebote, sich im Handwerk weiterzubilden. Hinterlegt ist jeweils der notwendige Antrag auf Zulassung zur Prüfung:

Fortbildungsprüfungen im Bereich Betriebswirtschaft und Unternehmensführung

Fortbildungsprüfungen aus dem Bereichen Technik und Energie

Fortbildungsprüfungen aus dem Bereich Holz

Fortbildungsprüfungen aus dem Bereich Gesundheits- und Körperpflege

Verordnungen