Browserwarning


Corona-Update: Aussetzung des Präsenzunterrichtes

Update 11.02.2021: weiterer Lockdown bis 07.03.2021

Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie werden grundsätzlich bis zum 7. März verlängert. Das ist das Ergebnis der Videokonferenz von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Regierungschefinnen und -chefs der Länder am Mittwoch, den 10. Februar 2021.

Infolge dessen bleibt die Bildungsakademie mit ihren Räumlichkeiten sowie Werkstätten für die überbetriebliche Ausbildung zunächst weiterhin bis einschließlich 07. März 2021 geschlossen.

Unmittelbar prüfungsrelevante ÜBA-Maßnahmen werden separat zur ÜBA eingeladen. Unsere Ansprechpartnerinnen kontaktieren Sie dazu direkt.

Digitale überbetriebliche Ausbildung


ELKOnet bietet als etabliertes Kompetenznetzwerk für Elektro- und Informationstechnik flexible Lösungen im Bereich der Ausbildung und der überbetrieblichen Ausbildung. Die Ausbildung stützt sich dabei auf die handlungsorientierte Ausbildungsmethodik "Lernen am …

mehr…

Die ÜBA-Lehrwerkstätten gelten als Kompetenzzentren und werden von Bund und Land unterstützt


Nicht nur die Ausbilderinnen und Ausbilder der ÜBA, sondern auch die beteiligten Werkstätten sind eng mit den Ausbildungsbetrieben verzahnt: Sie werden von Innungen oder Kreishandwerkerschaften, Fachverbänden oder Kammern getragen. Der …

mehr…

Die ÜBA-Lehrpläne sind transparent und sichern bundesweit einheitliche Standards


Alle ÜBA-Lehrgangskonzepte werden nach einem einheitlichen Schema festgeschrieben und in einem bundesweiten Unterweisungsplan-System veröffentlicht. Für die mehr als 120 Ausbildungsberufe des Handwerks gibt es über 450 solcher Pläne. Während sich …

mehr…

Weiterführende Informationen

Kleine und mittlere Unternehmen vertiefen und ergänzen so die praktische Ausbildung ihrer Nachwuchskräfte gemeinsam. Die ÜBA unterstützt die umfassende Praxisausbildung in realen Betriebsabläufen von Unternehmen gezielt. Die ÜBA-Lehrgänge sind stets aktuell und transferieren innovative Techniken in die Ausbildungsbetriebe und sichern bundesweit einheitliche Standards. Unser Ausbildungspersonal ist besonders geschult und steht in engem Austausch mit den Ausbildungsbetrieben.