Frauenschweißkurs

Lust auf Kunst aus Schrott? Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie! Mit Hilfe unseres Dozenten führen wir Sie in die verschiedenen Schweißverfahren ein und unterstützen Sie in der Umsetzung und Verwirklichung Ihres Kunstobjektes.

Endlich ist es so weit, Frauen können ihre künstlerische Art einmal richtig in der Schweißtechnischen Lehranstalt Ulm ausleben.

Metall ist ein faszinierendes Material – Schleifen, Flexen, Bohren, Biegen und natürlich Schweißen, so lange bis  das Kunstobjekt fertig ist. Beim Gestalten des Kunstobjektes hilft ein erfahrener Lehrschweißer. Jedes Stück ist einzigartig. Die Kurse finden in einer gemütlichen Frauenrunde statt.

Alle Schweißverfahren wie Wolframinertgas-, Metallaktivgas- Lichtbogenhand- und Gasschweißen werden gezeigt. Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig. Frauen können ihre Ideen in aller Ruhe umsetzen, notfalls hilft ein Buch mit tollen Ideen aus Schrott Kunstwerke herzustellen. Beim Plasmaschneiden können beliebige Konturen herausgeschnitten und zur Vollendung des gewünschten Kunstobjektes noch bearbeitet werden.

Folgende Objekte wurden schon hergestellt: Feuerkörbe, Rosenbögen, Kerzenständer, Blumenkübel, Windspiele, Tiere und vieles mehr.

Es können auch gerne eigene Schrottteile mitgebracht werden.

Wochenendkurs: 3. Mai und 4. Mai 2024
Freitag von 14 Uhr bis 19:15 Uhr und Samstag von 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrgangskosten: 240,00 € inkl. Material
Ort: Schweißtechnische Lehranstalt Ulm in der Bildungsakademie Ulm, Köllestraße 55, 89077 Ulm

Information und Anmeldung


Für Kurzentschlossene: Fortbildungen im Thema Gebäudeautomation im Herbst

Los gehts!

Mehr lesen

Spezialisierung für Fachkräfte im E-Handwerk

Fortbildungsstart des Bachelor Professional.

Mehr lesen

ESF Plus-Fachkursförderung

Erhöhung der Zuschusssätze ab 1. September 2023

Mehr lesen

Zuständiger Fachbereichsleiter