Die Karriereleiter im Handwerk

Die kaufmännischen Aufstiegsfortbildungen bilden die passende Karriereleiter im Handwerk. Sie ermöglichen den Aufstieg in Führungspositionen und eröffnen Karriereperspektiven.

Mit der Entwicklung der Abschlüsse nach  der Handwerksordnung (HwO) wurde ein durchgängiges kaufmännisches Weiterbildungskonzept mit bundesweit einheitlichen Standards geschaffen. Die HwO-Fortbildungsabschlüsse bilden die Grundlage für einen Aufstieg in Führungsfunktionen, die Wahrnehmung von anspruchsvollen Fachaufgaben oder die Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit.

Die kaufmännischen Aufstiegsfortbildungen ermöglichen die Qualifizierung für Führungsaufgaben bis hin zur Geschäftsführung. Das große Plus ist dabei der
Praxisbezug. Die Fortbildungen orientieren sich eng an den Anforderungen im Arbeitsalltag und stellen damit eine attraktive Alternative zu einem Studium dar.
Der/Die kaufmännische FachwirtIn ist auf einer Stufe mit dem Bachelor, der/die BetriebswirtIn ist auf Masterniveau.



Fördermöglichkeiten

Das Aufstiegs-BaföG unterstützt Sie bei Ihrer beruflichen Weiterbildung. Mehr Informationen finden Sie hier.

Unsere Kurse für Ihre Karriere:

extern
extern
extern

Für Kurzentschlossene: Fortbildungen im Thema Gebäudeautomation im Herbst

Los gehts!

Mehr lesen

Spezialisierung für Fachkräfte im E-Handwerk

Fortbildungsstart des Bachelor Professional.

Mehr lesen

ESF Plus-Fachkursförderung

Erhöhung der Zuschusssätze ab 1. September 2023

Mehr lesen

Zuständige Fachbereichsleiterin



Telefon 0731 1425-7130
g.espig@hwk-ulm.de