Browserwarning
22. April 2021

Active Sourcing – Lernen Sie jetzt neue Wege der Mitarbeitersuche kennen!

Vielen Unternehmern geht es ähnlich – Sie wissen nicht, wie Sie an nötige Fachkräfte gelangen? Auf ihre Stellenanzeigen haben sich noch nicht genügend BewerberInnen gemeldet? KandidatInnen, die sich bereits beworben haben, passen nicht richtig zur ausgeschriebenen Tätigkeit und Stelle?

Das so genannte „Active Sourcing“ beschreibt die aktive Suche nach Fachkräften und hilft Ihnen dabei, dass der Rekrutierungsprozess effizienter wird. Dadurch sparen Sie nicht nur Zeit und Geld, sondern können auch eine bessere Auswahl an Bewerberinnen und Bewerbern bekommen.

Abbildung 1: Aktivitäten der Unternehmen und 
Kandidaten  im Recruiting und Active Sourcing 
Quelle: Weitzel et al., 2020, S.3

Abbildung 1: Aktivitäten der Unternehmen und
Kandidaten  im Recruiting und Active Sourcing
Quelle: Weitzel et al., 2020, S.3

Active sourcing hat zum Ziel, interessante Bewerberinnen und Bewerber personalisiert anzusprechen bevor diese eine Bewerbung an Sie gesendet haben. Mittels Aktive Sourcing nutzen Sie Karrierenetzwerke und dessen Datenbanken und suchen somit aktiv nach geeigneten Fachkräften. So schaffen Sie es Fachkräfte individuell anzusprechen, Stellenangebote zu machen und die Kandidaten von diesem Zeitpunkt an Ihr Unternehmen zu binden.

Eine bundesweite Befragung von Schülerinnen und Schülern vor dem Abschluss hat gezeigt, dass die aktiven Bemühungen seitens der Unternehmen als durchaus positives Signal wahrgenommen werden (Schülerbefragung der STRIMacademy in Deutschland).

Warum wollen Sie also auf Fachkräfte warten, wenn man sie auch aktiv ansprechen kann?

In unserem Webseminar zum Thema „Fachkräfte finden: Active Sourcing – Neue Wege der Mitarbeitersuche!“ werden wir Ihnen neue Wege der Personalgewinnung aufzeigen. Lernen Sie, wie Sie Bewerber selbst kontaktieren können und wie sinnvoll Active Sourcing für jeden Handwerksbetrieb ist!  

Fachkräfte finden: Active Sourcing: Neue Wege der Mitarbeitersuche!:

Mittwoch, 12.05.2021, 11:00-12:00 Uhr – Jetzt anmelden!

Kollaboration in Netzwerken – Wie Sie sich als Handwerksbetrieb vernetzen können!:

Mittwoch, 24.11.2021, 11:00-12:00 – Jetzt anmelden!

Weitere Informationen finden Sie auf der Wissensplattform Handwerk 2025