Browserwarning
23. September 2020

Das Handwerk mit allen Sinnen erfahren

Zweiter Teil der handwerklichen Ausstellung „Leder- und Textilhandwerk“ in der Sparkasse Ulm beginnt – Handwerksbetriebe geben Einblicke in ihren Beruf

In den Räumen der Sparkasse Ulm in der Neuen Mitte findet ab dem 24. September 2020 der zweite Teil der handwerklichen Ausstellung „Leder- und Textilhandwerk“ statt – diesmal mit Gewerken aus dem Bekleidungs- und Textil- Handwerk. Teil der Ausstellung sind Maßschneiderin Christiane Ufer von der Schneiderwerkstatt/Knopfmanufaktur aus Ulm, der Betrieb Hutmoden Keim aus Ulm und Kuhatex – HANDWEBEN – der Verein zur Pflege des textilen Kunsthandwerks e.V. Die Teilnehmerbetriebe geben Einblicke in ihr Arbeiten und ihr jeweiliges Handwerk: Vom Herstellungsprozess über Werkzeug und Rohmaterial bis hin zum Endprodukt. Manche Arbeitsweisen und -techniken der vorgestellten Handwerksberufe ähneln sich, andere sind sehr speziell. So erfahren Besucher beispielsweise von der Knopfmanufaktur alles Wissenswerte über die traditionelle Herstellung stoffbezogener Knöpfe und Gürtelschnallen. Alles rund um das Thema Hüte und die Geschichte der Huterstellung geben die Hutmacher preis; präsentiert werden alte Hutformen, Maschinen, Werkzeuge und Material. Die Handweberei blickt auf die Entstehung von Geweben: vom Entwurf des Musters bis hin zum fertigen Stoff. Ein Webstuhl ist Teil der Ausstellung. Zudem werden Filme über die teilnehmenden Betriebe und den jeweiligen Herstellungsprozess gezeigt.

Handwerk kann man mit allen Sinnen erfahren – der Schlüssel dazu ist das Material. Denn viele Gewerke drehen sich hauptsächlich um einen Werkstoff. Im Gebiet der Handwerkskammer Ulm gibt es insgesamt knapp 1.200 Betriebe im Bekleidungs-, Textil- und Ledergewerbe, darunter zum Beispiel Änderungsschneider, Maßschneider, Sticker, Segelmacher, Schuhmacher oder Textilgestalter. Zwischen Ostalb und Bodensee sind derzeit 85 Textilgestalter, neun Modisten sowie 223 Maßschneider tätig.

Termin der handwerklichen Ausstellung:

Sparkasse Ulm – Forum der Sparkasse Ulm, Hans-Und-Sophie-Scholl-Platz 2, 89073 Ulm, 24. September – 17. November 2020