TRGI - Technische Regeln für Gasinstallation

 

Ziel des Lehrgangs ist es, dem Teilnehmer die erforderlichen Fachkenntnisse für Gasinstallationen
zu vermitteln um den Lehrgang mit einer Sachkundeprüfung beenden zu können.

Das Bestehen der Sachkundeprüfung ist Voraussetzung für die Eintragung in das Installateurverzeichnis der Versorgungsunternehmen.

Zugangsvoraussetzungen

Der Lehrgang richtet sich an Zentralheizungs- und Lüftungsbauer-Meister; Installateur- und Heizungsbaumeister mit weniger als 50 % im Fach Sicherheits- und Instandhaltungstechnik
sowie Gesellen aus den Gewerken nach § 7b der HWO.

Auf Basis der 7a-Verbändevereinbarung können auch Betriebsinhaber aus dem Elektro Handwerk den Kurs besuchen um gewerkeübergreifende Tätigkeiten zu übernehmen. Neben dieser gewerberechtlichen Voraussetzung ist auch eine energierechtliche Zulassung erforderlich; die Eintragung in die Installateurverzeichnisse.

 

Kursinhalte

• Fachtechnologie
• Allgemeine: Grundlagen: Gasarten / Verbrennungsprodukte
• Geltungsbereich:TRGI 2018
• Leitungsanlage
• Bemessung der Leitungsanlage
• Aufstellung von Gasgeräten
• Zusätzliche Anforderungen / Verbrennungsluftversorgung
• Raumluftunabhängige Gasfeuerstätten
• Abgasabführungen bei raumluftabhängigen Gasfeuerstätten
• Inbetriebnahme der Leitungsanlage
• Betrieb und Instandhaltung / Einweisung des Betreibers
• Fachpraxis mit Gasgeräten, Dichtheitsprüfung
• Gebrauchsfähigkeitsermittlung

Hinweis

Die Lehrgangsentgelte werden inkl. Prüfungsentgelt in Rechnung gestellt.

Lernplattform ILIAS
Die ILIAS Lernplattform begleitet Sie über Ihren gesamten Kurszeitraum. Aus Gründen der Nachhaltigkeit werden Ihnen die Schulungsunterlagen über ILIAS digital zur Verfügung gestellt.
ILIAS ist eine webbasierte Anwendung. Bitte bringen Sie daher ein elektronisches Endgerät (Smartphone, Tablet, Laptop etc.) mit.
Die Zugangsdaten zur Lernplattform erhalten Sie ca. 2 Wochen vor Kursbeginn.
Hier können Sie auf die Lernplattform zugreifen: ILIAS HWK Ulm

Bia App
Die Bia App enthält die wichtigsten Informationen rund um Fördermittel, Speisepläne, Bildungsakademien, FAQ’s, ihre Kurse und aktuelle News. Über die App haben Sie Einsicht in Ihren Stundenplan und können BAföG Formblätter beantragen.
Ihre individuellen Zugangsdaten erhalten Sie mit der Einladung.
Hier können Sie sich die App downloaden:
Apple App Store
Google Play Store

Neue Merkblätter zur Eintragung in ein Installateurverzeichnis
Weitere Informationen finden Sie hier.

Unser Tipp

ESF Fachkursförderung
Dieser Kurs wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) bezuschusst. Sie als TeilnehmerIn können dadurch von 30 %, bzw. ab dem vollendeten 55. Lebensjahr von 70 % reduzierten Lehrgangskosten profitieren. Fragen und Antworten zur ESF-Fachkursförderung.


08.04.2024 — 19.04.2024

Termin im Kalender speichern



Köllestraße 55
89077 Ulm

Seminardauer

100 Stunden

Gebühr

2.400 EURO

Teilnehmer

Max. 14 Teilnehmer

Zeiten

Mo-Fr: 07:30-15:30 Uhr

Kursnummer

15

Kurstyp

Vollzeit

Ihr Ansprechpartner für diesen Kurs



Telefon 0731 1425-7131
a.koett@hwk-ulm.de


08.04.2024 — 19.04.2024

Termin im Kalender speichern



Köllestraße 55
89077 Ulm


04.11.2024 — 15.11.2024

Termin im Kalender speichern



Köllestraße 55
89077 Ulm

Ihre Ansprechpartnerin



Telefon 0731 1425-7131
a.koett@hwk-ulm.de


Downloads

Teilnahmebedingungen

Kursinformation als PDF


08.04.2024 — 19.04.2024
Max. 14 Teilnehmer
Es gibt noch freie Plätze
Details

04.11.2024 — 15.11.2024
Max. 14 Teilnehmer
Es gibt noch freie Plätze
Details