Browserwarning
11. September 2018

50 Jahre Leidenschaft für das Handwerk

Handwerkskammer Ulm ehrt 21 Absolventen zum 50-jährigen Bestehen der Meisterprüfung.

585 Handwerkerinnen und Handwerker haben 2017 im Gebiet der Handwerkskammer Ulm erfolgreich ihre Meisterausbildung abgeschlossen. Der Meistertitel sichert die Qualität von Handwerkerleistungen und somit die Versorgung der Bevölkerung. Nicht nur heutzutage, auch bereits vor 50 Jahren galt der Meistertitel als Qualitätssiegel unter den Handwerkern. 21 Absolventen aus zwei Gewerken des Meisterjahrgangs 1968 waren nun in der Handwerkskammer Ulm zu Gast, um eine ganz besondere Ehrung in Empfang zu nehmen. Den Goldenen Meisterbrief zum 50-jährigen Bestehen der Meisterprüfung der Handwerkskammer Ulm. „Es ist ganz wunderbar zu sehen, mit welchem Elan und welcher Freude meine Meisterkollegen auch nach 50 Jahren über ihr Handwerk sprechen und sich die Anekdoten aus ihren Meisterlehrgängen erzählen“, sagt Handwerkskammerpräsident Joachim Krimmer, der die Urkunden übergeben durfte. „Sie sind ein Beleg dafür, wie man im Handwerk stabil seine Karriere machen kann“.

Neben der feierlichen Übergabe der Goldenen Meisterbriefe an die zehn Betonstein- und Terrazzoherstellermeister sowie die elf Brauer- und Mälzermeister gab es im Anschluss noch eine gemütliche Zusammenkunft, bei der sich die ehemaligen Meisterschüler, die sich auch heute noch regelmäßig treffen, nicht nur über ihr Gewerk austauschten. Auch die eine oder andere Geschichte aus dem jeweiligen Meisterlehrgang war zu hören.

Mit dem Goldenen Meisterbrief geehrt wurden:

Betonstein- und Terrazzoherstellermeister

Herr Kurt Braun
Herr Walter Eckel
Herr Joachim Eisenhuth
Herr Hansbert Hellstern
Herr Hans Walter Luhr
Herr Adolf Stadelbauer
Herr Karl Steeb
Herr Klaus Tommasini
Herr Willi Wanner
Herr Wilfried Thran

Bild: Handwerkskammer Ulm

 

Brauer- und

Mälzermeister

Herr Herbert Ammer
Herr Josef Baumer
Herr Gerhard Bortenlänger
Herr Peter Duffner
Herr Werner Eder
Herr Alfred Helm
Herr Jürgen Klisch
Herr Rudolf Lohrmann
Herr Sebastian Rank
Herr Hermann Rittler
Herr Friedrich Wiedemann

Bild: Handwerkskammer Ulm