Browserwarning
3. Mai 2019

Digitalisierungscheck für Handwerksbetriebe

Der Digitalisierungscheck, oder auch Bedarfsanalyse genannt, ist ein Instrument, das Handwerksbetrieben Auskunft über den Grad der Digitalisierung in ihrem Unternehmen gibt. Hierzu soll nach Möglichkeit mit einem/r Berater/in aus der Handwerkskammer Ulm in einem persönlichen Gespräch der online Fragebogen diskutiert und beantwortet werden.

Betriebe haben aber auch die Möglichkeit, den Fragebogen in einem Selbsttest auszufüllen. Das Gewerk spezifische Ergebnis soll dazu dienen, den Bedarf der Betriebe in Sachen Digitalisierung auf den Punkt zu bringen, um gezielt einzelne Handlungsfelder angehen zu können. Dieser Online-Check wurde in Zusammenarbeit der Beauftragten für Innovation und Technologie (BIT) mit dem Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik erarbeitet.

Bei weiteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.