Goldschmied aus Leidenschaft

Stefan Mittl aus Ehingen hat vor 25 Jahren seine Meisterprüfung erfolgreich abgelegt. Zum Jubiläum hat der 54-jährige Goldschmiedemeister Besuch von der Handwerkskammer bekommen und den Silbernen Meisterbrief für sein langjähriges Engagement im Handwerk erhalten.

Mittl hat anfangs notgedrungen zunächst Textillaborant gelernt, ehe er eine Ausbildungsstelle zum Goldschmied in Biberach bekommen hat. Danach hat er noch zwei Jahre als Geselle in Heidenheim und Ulm gearbeitet, um dann seinen Meister in Schwäbisch Gmünd machen zu können. Mit seinem Meisterbrief in der Tasche konnte er sich dann in Ehingen selbständig machen. Jetzt hat er einen Betrieb in bester Lage und denkt noch lange nicht ans Aufhören.

Stefan Mittle bekommt Urkunde überreicht