Zeit zum Umdenken: Der Handwerker-Podcast

Kennen Sie schon den neuen Podcast von Das Handwerk? In verschiedenen Folgen geht ARD-Moderatorin Anna Planken mit ihren Gästen der Frage auf den Grund: Wer macht Morgen? Oder anders gesagt: Wer macht Handwerk? Solaranlagen oder Wärmepumpen installieren, Wohnraum bauen, Strom- und Glasfaserleitungen legen… – handwerkliche Fachkräfte sind gefragt wie nie. An Arbeit und Zukunftsaussichten mangelt es nicht. 

Wie also Jugendliche fürs Handwerk begeistern? Wie können junge Menschen unterstützt werden, ihre wahren Neigungen und Talente zu entfalten? Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, die Politik – jeder kann etwas dazu beitragen, damit junge Menschen ihre Berufung finden und unser Land die Fachkräfte, die es so dringend braucht.  

Erst gestresste Unternehmensberaterin, dann erfolgreiche Tischlermeisterin: Kathrin Martin führt heute in Frankfurt am Main ihre eigene Möbelmanufaktur. Jetzt reinhören. 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von “open.spotify.com” zu laden.

Inhalt laden

Gerald Hüther ist Hirnforscher und Bildungsaktivist. In der neuen Podcast-Folge “Wer macht Morgen” spricht er darüber, warum es zwei linke Hände eigentlich gar nicht gibt. Wie Kinder und Jugendliche ihre eigenen Interessen entdecken können und welche Unterstützung sie dabei brauchen. Jetzt anhören.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von “open.spotify.com” zu laden.

Inhalt laden