Browserwarning
16. Oktober 2020

25 Jahre Herzblut als Elektrotechnikermeister

25 Jahre ist Marcus Dodel aus Ulm Elektrotechnikermeister. Seinen Gesellenbrief hat er 1991 von der Handwerkskammer Ulm erhalten, ebenso wie seinen Meisterbrief wie auch den Titel des Betriebswirts. Er führt seit 2001 in dritter Generation den Familienbetrieb „M. und W. Schlecker Elektrische Anlagen“. Aktuell beschäftigt er 55 Mitarbeiter. An seinem Handwerksberuf schätzt er vor allem die Vielseitigkeit, aber auch die ständig neuen Innovationen, die er selbst vorantreiben kann, wie beispielsweise E-Mobilität oder erneuerbare Energien. „Mir sind die neuesten Technologien wichtig. Diese kann gar nicht neu genug sein und wir sind damit am Markt. Mit diesen sollen auch meine Fachkräfte ausgerüstet sein, um qualifizierte Arbeit beim Kunden machen zu können. Das sorgt wiederum für Sicherheit und Qualität sowie Vertrauen“, sagt Dodel.

Marcus Dodel ist es darüber hinaus wichtig, nie stehen zu bleiben und stets neue Wege zu gehen. Der Bestand eines Familienbetriebes wie auch das jahrzehntelange Führen des Meisterbriefes bedeutet Dynamik und Wandel. Über die Jahre hat sich der Betrieb stets weiterentwickelt. Im Portfolio ist das Spektrum klassischer und moderner Elektroinstallationstechnik vertreten, beispielsweise Gebäudetechnik, Sicherheitstechnik, erneuerbare Energien oder Smart Home.

Marcus Dodel mit Unternehmerpreis ausgezeichnet
Dodel ist in diesem Jahr zudem mit dem „Deutschen Unternehmerpreis Elektrohandwerk 2020“ ausgezeichnet worden. Die Jury bewertete neben der Rentabilität des Unternehmens vor allem die Betriebsorganisation, die Führung der Mitarbeiter, die Innovationsfähigkeit und die Entwicklung des Unternehmers selbst. M. u. W. Schlecker überzeugte die Jury mit den umfangreichen Digitalisierungsmaßnahmen im gesamten Betrieb, den Weiterbildungsmöglichkeiten für Mitarbeiter und der hohen Mitarbeiterbindung. „Dieser Preis bestätigt nicht nur unsere Arbeit, sondern spornt uns auch an, auf diesem Weg weiterzugehen“, so Geschäftsführer Marcus Dodel. Verliehen wird der Unternehmerpreis alle zwei Jahre von der Redaktion der Fachzeitschrift „de – das elektrohandwerk“. Sie setzt sich aus Vertretern der Redaktion, dem Unternehmensberater Ulrich C. Heckner und weiteren Branchenkennern zusammen.

Silberner Meisterbrief