Browserwarning
4. August 2020

50 Jahre Zimmerei Schlumpberger

Seit 2002 führt Zimmermeister Klaus Schlumpberger in zweiter Generation den Betrieb. Zum diesjährigen Jubiläum hat Dr. Stefan Rössler, Leiter Geschäftsbereich Unternehmensberatung der Handwerkskammer Ulm, Schlumpberger vor Ort die Urkunde für 50 Jahre Betriebsbestehen überreicht. Die Zimmerei ist heute kompetenter Ansprechpartner in Sachen Dach, Ausbau und Renovierung. Der Meisterbetrieb mit derzeit zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet neben kompletten Dachsanierungen auch Möglichkeiten zur Wohnraum-Erweiterung, Dachausbau, Dachgauben oder eine Aufstockung in Holzbauweise. Schlumpberger bietet alles aus einer Hand, inklusive Gerüst- und Flaschnerarbeiten, Lichtlösungen mit Dachflächenfenstern oder dem Austausch alter Fenster. „Für uns ist das alles kein Problem. Eben weil wir ein Meisterbetrieb mit langjähriger Erfahrung sind“, so Firmenchef Klaus Schlumpberger. „Vom Erstellen der Bauanträge, der Koordination aller erforderlichen Arbeiten bis zur Fertigstellung: bei uns hat man nur einen Ansprechpartner. Service wird bei uns nicht nur großgeschrieben, sondern gelebt“, sagt der Betriebsinhaber. Er hat die Zimmerei, 1970 von Georg Schlumpberger gegründet, von seinen Eltern übernommen.

In der hauseigenen Schreinerei werden u.a. Carports, Balkone, Vordächer und Terrassenüberdachungen mit Glas hergestellt. Insbesondere die Belegschaft – alles geschulte Fachkräfte – trägt laut dem Firmenchef zum Erfolg des Handwerksbetriebs bei. „Kunden schätzen vor allem unsere langjährigen und erfahrenen Mitarbeiter, deren Freundlichkeit und qualitätsbewusste Arbeit. Wir haben für alles eine Lösung und sehen selbstbewusst in die Zukunft“, so Schlumpberger.

50-jähriges Jubiläum