Browserwarning





Viele dubiose Firmen nutzen zum Jahresende die Hektik in den Betrieben, um telefonische Verträge abzuschließen. Lesen Sie, wie Sie bei unbekannten Anrufern am besten reagieren.







Damit Sie auch in einigen Jahren noch bspw. im Rahmen einer Betriebsprüfung nachvollziehen können, empfiehlt sich eine Dokumentation der aktuellen betrieblichen Geschehnisse.



















Mehrere Änderungen oder Neuregelungen hat der Gesetzgeber beschlossen, die zum Teil zu Monatsbeginn in Kraft getreten sind, teilweise aber auch im Laufe des Monats wirksam werden.


Ohne dringenden Grund kann nur aufgrund einer bestehenden Betriebsvereinbarung oder Regelungen im Arbeitsvertrag  Urlaub für alle angeordnet werden.






Wie bisher sind Betriebe mit mehr als zehn Mitarbeitern, die eine Webseite unterhalten und/oder Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) vorhalten, verpflichtet, Verbrauchern Auskunft darüber zu geben, ob sie bereit oder nicht bereit sind, im Fall eines Rechtsstreits an einer Verbraucherschlichtung nach dem VSBG teilzunehmen.















Ansprechpartner/in



Olgastraße 72
89073 Ulm

Telefon +49 731 14250
info@hwk-ulm.de